Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Breakout - Der Klassiker lebt!

Neuauflage des altbekannten Atari-Titels

Bei Hasbro Interactive ist man weiterhin eifrig mit der Neubearbeitung klassischer Atari-Titel beschäftigt: Neben den optisch und spieltechnisch aufgepeppten Versionen von Pong oder Pac Man darf nun auch die populäre Bauklötzchen-Zerstörorgie Breakout wieder gespielt werden.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Wir erinnern uns: Bei Breakout ging es darum, mit einem Schläger oder vielmehr einem rechteckigen Schieber Bälle gegen die Decke zu schlagen und somit Stück für Stück eine Wand abzutragen. Anno 2000 hat sich an diesem simplen wie dennoch motivierenden Gameplay nicht viel geändert, dafür gibt es nun eine rührende Hintergrundgeschichte.

Um dem Ganzen eine etwas emotionalere Ebene zu verleihen, wurden die Bauklötzchen personalisert: Der Spieler übernimmt die Rolle des roten Bouncer, der auf der Suche nach seiner ihm angetrauten Daisy (einem rosa Schläger) ist. Der Bösewicht Beatnix hat diese nämlich entführt, und vor ihrer möglichen Befreiung warten natürlich unzählige Wände und Mauern, die es zu durchbrechen gilt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zwischen den einzelnen Leveln gibt es zudem noch einige kleinere und harmlose Zwischenspiele. So darf man etwa vor einem bösen Wolf wegrennen und ihn dabei mit Kugeln beschießen. Nicht gerade das Höchstmaß an spielerischer Herausforderung, aber nichtsdestotrotz eine willkommene Abwechslung.

Spieletest: Breakout - Der Klassiker lebt! 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. HUK-COBURG Datenservice und Dienstleistungen, Coburg
  3. Worldline GmbH, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. wofür denn bitte nen Numblock?!?

    FaLLoC | 13:37

  2. Scotty, wir brauchen transparentes Aluminium :o) kwt

    NoLabel | 13:36

  3. Re: Ist ja lustig dass es gerade Toyota ist

    blubba | 13:36

  4. Re: Ist mir alles (fast) wurscht.

    M.P. | 13:33

  5. Re: Bitte nicht...

    rakanitzu | 13:33


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel