Abo
  • Services:
Anzeige

Eidos mit hohen Verlusten im ersten Geschäftshalbjahr

Schwierige Marktsituation macht auch britischem Hersteller zu schaffen

Der britische Spielehersteller und -publisher Eidos Interactive hat die Ergebnisse für das am 30. September zu Ende gegangene Geschäftshalbjahr vorgelegt. Der Verlust vor Steuern belief sich demnach auf 82,3 Millionen britische Pfund.

Anzeige

Zumindest der Umsatz konnte auf 54,3 Millionen britische Pfund gesteigert werden. Auch bei Eidos blickt man allerdings nun optimistischer in die Zukunft: Auf Grund des bevorstehenden Weihnachtsgeschäfts, in dem Eidos mit Titeln wie "Tomb Raider: Die Chronik" und "Resident Evil: Code Veronica" sowie einigen Titeln für die PlayStation 2 recht gut vertreten ist, sollen die nächsten Zahlen wieder einen eindeutigen Trend nach oben ausweisen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: Na bitte

    david_rieger | 08:14

  2. Re: Im Vergleich zum Fernsehen

    Sea | 08:13

  3. Re: LTE hier, LTE da und was ist mit telefonie?

    sav | 08:13

  4. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    chefin | 08:11

  5. Re: kein Problem

    NaruHina | 08:09


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel