Abo
  • IT-Karriere:

Fix-It Utilities 3.0 in Deutsch mit SmartDefender

Tools-Sammlung funktioniert mit Windows Millennium

Die Fix-It Utilities 3.0 lösen den Vorgänger des Tools-Pakets Fix-It Utilities 2000 ab: Damit verrichten die Systemtools auch unter Windows Millennium ihre Aufgabe.

Artikel veröffentlicht am ,

Fix-It Utilities 3.0
Fix-It Utilities 3.0
Mit JetDefrag erhielten die Fix-It Utilities 3.0 von Ontrack einen neuen Festplatten-Defragmentierer, der verteilte Dateien und Ordner schneller optimieren kann als die bisherige Komponente.

Stellenmarkt
  1. Ecologic Institut gemeinnützige GmbH, Berlin
  2. NOVENTI Health SE, Mannheim

Gegen Festplattenausfälle soll SmartDefender sorgen, indem dieses rechtzeitig vor Problemen von Festplatten warnt. Dazu nutzt es die Smart-Funktion moderner Festplatten, die über den "Gesundheitszustand" des eigenen Laufwerks detailliert informiert.

Zudem sollen zahlreiche Komponenten der Fix-It Utilities etliche Detail-Verbesserungen erfahren haben. Der Dateimanager PowerDesk Utilities 98 gehört wieder mit zum Paket, läuft allerdings weiterhin nur unter Windows 9x und NT 4.

Die deutschen Fix-It Utilities 3.0 sind ab sofort für Windows 9x, Millennium, NT 4.0 und 2000 zum Preis von 89,90 DM erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-29%) 9,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /