Abo
  • Services:
Anzeige

Treiber-Entwicklung mit DriverStudio 2.0

Unterstützt alle aktuellen Windows-Betriebssysteme

Das NuMega DriverStudio unterstützt in der Version 2.0 Windows Millennium und beherrscht die Entwicklung von Netzwerk-Treibern. Das DriverStudio hilft Programmierern bei der Entwicklung von Treibern für alle Windows-Systeme.

Anzeige

DriverStudio 2.0 verfügt über erweiterte Analyse-, Entwicklungs- und Debugging-Funktionen, die nun auch Netzwerktreiber einschließen. Außerdem ermöglicht das die Programmierung von stabilen NDIS- und TDI-Treibern.

Auch auf Systemen mit Windows Millennium absolviert das DriverStudio jetzt seine Debugging-Funktionen. Mit der neuen Timing-Analyse für Kernel-Mode-Treiber sollen Entwickler Bugs leichter auf die Schliche kommen, indem eine visuelle Darstellung Informationen zum Code-Timing liefert.

Compuware bietet das NuMega DriverStudio 2.0 für Windows 9x, Millennium, NT 4.0 und 2000 ab sofort für 5.480,- DM an.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Das ist eh die Zukunft.

    violator | 09:47

  2. Magenta Mobil Premium XL...

    nmSteven | 09:46

  3. Re: Bahn schneller machen

    violator | 09:46

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    Tuxgamer12 | 09:44

  5. Re: Asse 2.0

    mnementh | 09:40


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel