Abo
  • Services:
Anzeige

Verteiltes Rechnen: United Devices übernimmt Distributed.net

Veteranen des verteilten Rechnens gehen zu United Devices

Der noch junge Markt für mietbare Rechenleistung mit Hilfe von Distributed Computing oder auch "verteiltem Rechnen" scheint hart umkämpft zu sein, auch wenn bisher offenbar keiner der Beteiligten einen großen Auftrag hat an Land ziehen können. Dafür hat sich aber der Newcomer United Devices dank der Übernahme von Distributed.net einiges an Erfahrung ins Haus geholt, um seine Position im Markt zu stärken.

Anzeige

Das 1997 gegründete und bisher als nicht-kommerzielles Rechen-Netzwerk tätige Distributed.net hat mit Hilfe zahlreicher Mitglieder an mehreren Kryptografie-Herausforderungen teilgenommen, die unter anderem von den RSA Labs ausgeschrieben wurden, um Verschlüsselungstechnologien zu überprüfen. So kennt sich das von United Devices übernommene 14-köpfige Kern-Entwicklerteam von Distributed.net nicht nur mit dem massivem verteilten Berechnen aus, sondern auch im Bereich Verschlüsselung und Datensicherheit.

Das Distributed.net-Netzwerk soll weiterhin bestehen bleiben und durch Spenden finanziert werden. Zudem wird United Devices in Zukunft kostenlos Hosting-Services für Teile des Distributed.net übernehmen.

Eine Hand voll Unternehmen, darunter auch United Devices, buhlen derzeit um Internet-Nutzer und versprechen ihnen verschiedenste Arten der Beteiligung an Einnahmen, wenn sie ihren Kunden einen Teil ihrer ungenutzen Rechnerkapazitäten zur Verfügung stellen. Je mehr Rechenkapazität so insgesamt zur Verfügung steht, umso mehr Projekte können umso schneller berechnet werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Menschen werden tatsächlich immer dümmer...

    ssj3rd | 15:44

  2. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 15:41

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    fuzzy | 15:40

  4. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    Oktavian | 15:31

  5. Widgets

    mannimacker | 15:29


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel