Abo
  • Services:
Anzeige

SPD stellt Jugendinitiative vor: Chancen durch Internet

Medienkompetenz als neue Kulturtechnik dieses Jahrhunderts

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Christine Bergmann, und die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, haben die Grundzüge der sozialdemokratischen Jugendinitiative vorgestellt - dazu auch ein Papier zum Thema Bildung und Internet.

Anzeige

Die Bundesregierung bereitet für Mitte 2001 ein ressortübergreifendes Chancenprogramm Jugend vor. Dazu ist ein Staatssekretärsausschuss eingerichtet worden. Ferner will die SPD auf ihrem Bundesparteitag im November 2001 den Chancen der Jugend und den Präsentationen der Jugendinitiative breiten Raum einräumen.

Die inhaltlichen Grundlagen für den Antrag werden durch Anhörungen und Dialoge geschaffen, die sich auf sechs Themenblöcke beziehen: Bildung/Internet, Berufliche Orientierung/Qualifizierung, Bildung/Hochschule, Familie/Arbeitswelt, Engagement/Partizipation und Modernisierung Jugendhilfe.

Das Thema "Bildung und Internet" war das erste, mit dem sich die Jugendinitiative beschäftigt hat. Hierzu gibt es eine erste Positionsbestimmung. Bereits heute haben demnach die Informations- und Kommunikationstechnologien eine große Bedeutung für nahezu alle Lebensbereiche - und ihre Bedeutung wird weiter wachsen, so die SPD. Die Konsequenzen für Bildung und Ausbildung seien deshalb immens.

Die SPD sieht das Internet als neue Chance für die Bildung, die Ausbildung und die Weiterbildung der Menschen und unserer Gesellschaft insgesamt, wobei die Chancengleichheit in der Informationsgesellschaft noch realisiert werden muss.

Die SPD begreift Medienkompetenz als neue Kulturtechnik dieses Jahrhunderts. Sie sei notwendig, um die Informationsvielfalt aus dem Internet verarbeiten zu können, um mit den neuen Konsumangeboten umgehen zu können, um das Netz aktiv nutzen und gestalten zu können.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 649,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39

  3. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  4. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  5. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel