Abo
  • Services:
Anzeige

Internet-Fortbildung für Bibliotheksmitarbeiter

Bertelsmann Stiftung: Bibliothekare zu Rechercheprofis

Das Informationsangebot im Internet ist immens und für viele kaum überschaubar. Kompetente Hilfe bei der Internetrecherche sollen Bürger künftig in möglichst vielen öffentlichen Bibliotheken erhalten. Speziell für die "betroffenen" Bibliotheksmitarbeiter bietet die Bertelsmann Stiftung und die ekz.bibliotheksservice GmbH einen Online-Internet-Kurs zum Thema "Informationsbeschaffung im Internet" an.

Anzeige

Das Fortbildungsprojekt hat zum Ziel, die Internetdienstleistungen öffentlicher Bibliotheken zu verbessern. Bisher ist erst jede zweite öffentliche Bibliothek in Deutschland online. Durch eine Initiative von Bundesregierung und Deutschem Bibliotheksverband (DBV) werden derzeit über 1.000 Bibliotheken an das Internet angeschlossen, so dass ein großer Bedarf nach entsprechender Fortbildung besteht. Mit dem Projekt bibweb sollen mindestens 20 Prozent aller Mitarbeiter öffentlicher Bibliotheken erreicht werden, so die Bertelsmann Stiftung.

Der Kurs zum Thema "Informationsbeschaffung im Internet" ist bereits das zweite Angebot des Projekts, das im März dieses Jahres startete. An einem Basiskurs nahmen bisher gut 600 Bibliotheksmitarbeiter teil. "Der neue Kurs kann unabhängig von dem ersten belegt werden und ist sicherlich auch für Lehrer interessant", sagt Christian Hasiewicz von der Bertelsmann Stiftung.

Online vermittelt werden Suchstrategien und Anleitungen, wie Quellen bewertet und Ergebnisse aufbereitet werden können. Außerdem lernen die Kursteilnehmer, dieses Wissen effektiv an Internetneulinge weiterzugeben.

Die ekz.bibliotheksservice GmbH ist eine Firma der öffentlichen Hand, die mit ihren Spezialprodukten und Dienstleistungen die Arbeit von Bibliotheken im In- und Ausland unterstützt. Sie ist für die Verbreitung und Betreuung des Internettrainings zuständig.

Das Training endet mit einem Zertifikat, das die besondere Qualifikation des Mitarbeiters im Bereich Internet unterstreicht.

Insgesamt hat die Bertelsmann Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 1977 die Arbeit der öffentlichen Bibliotheken mit mehr als 47 Millionen DM gefördert.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. über Duerenhoff GmbH, Landshut
  4. Nash direct GmbH, Stuttgart oder Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  2. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  3. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57

  4. Bandbreite statt Datenvolumen

    Kalihovic | 07:56

  5. Datacollector

    VigarLunaris | 07:55


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel