Spieletest: Technomage - Die Rückkehr der Ewigkeit

Screenshot #3
Screenshot #3
Da es sich nun mal zu zweit besser gegen das Böse antreten lässt, findet Melvin im weiteren Spielverlauf in Talis, die ebenfalls ein Kind beider Völker ist, eine treue Wegbegleiterin. Spätere Liebesbeziehungen können da natürlich nicht ausgeschlossen werden - selbstverständlich nur auf einer recht platonischen Ebene. Denn bei Sunflowers gab man sich bewusst Mühe, dass Technomage auch gerade für jüngere Spieler geeignet ist. So wird man in den häufigen Kämpfen niemals Blut erblicken, und die Charaktere erscheinen vor allem auf Grund ihrer oft recht infantilen Art so liebenswert.

Stellenmarkt
  1. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Systembetreuer / Administrator (m/w/d) Sage 100
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Der Schwierigkeitsgrad steigt angemessen an, die Steuerung ist einfach geraten und ermöglicht einen schnellen Zugang zum Spiel. In Hinsicht auf die Präsentation erweist sich Technomage ein wenig zwiespältig: Zwar sind die vielen Zwischensequenzen zum größten Teil wunderbar und sehr stimmungsvoll gelungen und auch die Sprachausgabe sowie die Hintergrundmusiken wissen zu gefallen. Die wirkliche Spielgrafik scheint aber recht antiquiert, derartige Iso-Ansichten sind auch auf der PlayStation problemlos möglich und nutzen die technischen Möglichkeiten des PCs kaum aus.

Fazit:
Sieht man von der zum Teil etwas enttäuschenden grafischen Darbietung ab, kann Technomage rundum überzeugen: Eine fantasievolle Storyline, liebevoll gestaltete Charaktere, eine einfache Bedienung, ein gelungenes Echtzeit-Kampfsystem und die bravouröse Kombination aus Action- und Rollenspielelementen versprechen unzählige unterhaltsame Stunden am Monitor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Technomage - Die Rückkehr der Ewigkeit
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Kryptowährung: Kampf um Markenrechte an Dogecoin
    Kryptowährung
    Kampf um Markenrechte an Dogecoin

    Die Dogecoin Foundation hatte offenbar vergessen, sich die Markenrechte an der Kryptowährung zu sichern. Jetzt erheben andere Anspruch.

  3. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /