Abo
  • Services:
Anzeige

Gelbe Kutschen: Per Mausklick zum Postauto

Gebrauchtfahrzeuge der Deutschen Post im Netz

Die Deutsche Post erneuert ständig ihren Fuhrpark. Alte Fahrzeuge werden dabei gegen Höchstgebot verkauft. In Zusammenarbeit mit dem Online-Auktionshaus Ricardo stellt die Deutsche Post unter www.evita.de/postauto ab sofort jede Woche 20 Gebrauchtwagen zur Versteigerung bereit.

Anzeige

Zu jedem Fahrzeug gibt es detaillierte Informationen über Modell, Marke, Zustand, technische Daten und Alter sowie eine Abbildung.

In der ersten Woche ist ein VW Polo ab 1.500 Mark zu ersteigern, ein VW Transporter startet mit einem Preis von 2.500 Mark. Zum Verkauf stehen Autos, die aus betrieblichen Gründen, wegen des Alters oder des Zustands ausgemustert wurden.

Von "gut in Schuss" bis hin zum Qualitätsurteil "Unfallschaden" ist nach Angaben des gelben Riesen alles dabei. Vom VW Polo, Ford Fiesta und Mercedes Kastenwagen bis hin zu LKW und Anhängern ist bei eVITA die gesamte Fahrzeugpalette im Angebot.

Man sollte sich jedoch gründlich überlegen, ob man künftig mit einem quietschgelben Fahrzeug unterwegs sein möchte. Außerdem sieht man den angebotenen Fahrzeugen die Spuren ihres Dienstlebens mitunter deutlich an. Zumindest Bastler kommen immer auf ihre Kosten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel