Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom-Konkurrenz mahnt zu harter Gangart gegen die Telekom

Wechsel an der Spitze der Regulierungsbehörde

Wie bereits gestern bekannt wurde, tritt Klaus-Dieter Scheurle als Präsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post von seinem Amt zurück. Während dies offiziell von Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller bedauert wird, sieht die Konkurrenz der Deutschen Telekom diesen Schritt besonders kritisch.

Anzeige

Der Grund für diese Einschätzung des VATM liegt darin, dass die Deutsche Telekom AG (DTAG) seit einigen Monaten Marktanteile zurückgewinnt und zentrale Regulierungsentscheidungen Anfang nächsten Jahres bevorstehen.

Scheurle selber habe erst vor wenigen Tagen eine noch härtere Gangart gegenüber der DTAG angekündigt. Anders sei der Zugang der Wettbewerber zum Ortsnetz nicht zu gewährleisten. Wichtige neue Technologien, wie z.B. DSL, könnten sonst nicht eingeführt werden. Im Frühjahr wird die Regulierungsbehörde über neue Tarife für den Ortsnetzzugang und verbesserte technische Zugangsmöglichkeiten entscheiden. Ausländische Investoren werden genau beobachten, ob eine starke und unabhängige Regulierungspolitik in Deutschland fortgesetzt wird oder sich das Blatt nun zu Gunsten des Ex-Monopolisten wendet, dessen Hauptaktionär noch immer der Bund ist, so Dr. Joachim Dreyer, Präsident des VATM.

Dreyer: "Mit massiven Dumpingpreisen versucht die DTAG auch kleinste Marktanteilsverluste, koste es was es wolle und ohne Rücksicht auf die eigenen Aktionäre, zu verhindern. Die DTAG schreckt noch nicht einmal davor zurück, ihre eigene Tochter durch eine ruinöse Flatrate-Politik in ein Millionendefizit zu treiben. Nach drei Jahren Liberalisierung ist der Wettbewerb in der Telekommunikation noch weit davon entfernt, selbsttragend zu sein und braucht einen starken Regulierer."

Minister Müller dankte Herrn Scheurle für seinen tatkräftigen Einsatz für Wettbewerb auf dem Telekommunikations- und Postmarkt seit dem Bestehen der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post. Die Regulierungsbehörde habe durch ihre Arbeit einen entscheidenden Beitrag für den Aufbau wettbewerblicher Strukturen auf dem ehemaligen Monopolmarkt geleistet und dazu beigetragen, dass die Kundenpreise für Telekommunikationsdienstleistungen drastisch gefallen sind.

Bis ein Nachfolger für Scheurle im Amt ist, wird der Vizepräsident der Behörde, Matthias Kurth, mit der Wahrnehmung der Geschäfte betraut. Bundeswirtschaftsminister Müller will den scheidenden Präsidenten der Regulierungsbehörde in einer Feierstunde am 20. Dezember 2000 verabschieden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. über Duerenhoff GmbH, Wuppertal
  3. BWI GmbH, München oder Nürnberg
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 10,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  2. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  3. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  4. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  5. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  6. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  7. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  8. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  9. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  10. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Gerade gesehen - spoiler inside!

    Flatsch | 07:16

  2. Re: Xiaomi Mi A1 ist meine derzeitige Empfehlung...

    Stoker | 07:13

  3. Re: Volltext RSS, wie?

    FreiGeistler | 07:09

  4. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    Flatsch | 07:08

  5. Re: golem pur auch ein interessanter Benchmark

    FreiGeistler | 07:07


  1. 07:30

  2. 07:18

  3. 07:08

  4. 17:01

  5. 16:38

  6. 16:00

  7. 15:29

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel