Abo
  • Services:

Die Siedler jetzt auch als Comic-Buch

Ehapa und Blue Byte veröffentlichen Comic-Umsetzung der Computerspielreihe

Ab sofort ist der erste Comic erhältlich, der auf den Charakteren und der Hintergrundgeschichte der Computerspielreihe 'Die Siedler' von Blue Byte Software basiert. Das 48 Seiten starke Heft ist im Buchhandel und bis Ende Dezember auch an vielen Kiosken für 6,90 DM erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Leser lernt Nörd, einen jungen Wikinger, Clavius den Römer und Tusik, einen klugen Maya kennen, erfährt, wie sie sich begegnen und warum sich die drei Siedler auf die Suche nach dem Tor in das Reich ihrer Götter machen. Fans der Strategiespielreihe treffen dabei auch auf bekannte Figuren aus den bisherigen Siedler-Spielen und entdecken Hintergründe der Geschichte des für Januar angekündigten vierten Teils der Aufbausimulation.

Um die Idee des Comics zu verwirklichen, haben sich Blue Byte und der Stuttgarter Ehapa Verlag zusammengetan. Unterstützt durch das Comic-Know-how der "Ideenschmiede Paul und Paul", die Zeichnungen von Tom Thiel und Ricarda Lanzrath sowie die Texte von Thorsten Felden entwickelte das Team mit Blue Byte die Story und die Figuren des Comics.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 85,55€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
    Elektroautos
    Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

    Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
    2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
    3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /