Abo
  • Services:

ELSA: 3,8 Millionen Euro Überschuss im dritten Quartal

Aachener Anbieter von Internet-Zugangs- und Grafiklösungen wächst deutlich

Die ELSA AG konnte im Zeitraum Januar bis September 2000 ein deutliches Umsatzplus von 73 Prozent auf 258 Millionen Euro verbuchen. Dem Konzernjahresüberschuss in Höhe von 3,2 Millionen Euro für die ersten neun Monate sowie 3,8 Millionen Euro für das abgelaufene Quartal stehen Verluste von 2 Millionen bzw. 3,9 Millionen im Jahre 1999 gegenüber.

Artikel veröffentlicht am ,

Die fortschreitende internationale Expansion von ELSA zeichne sich dabei durch einen erhöhten Exportanteil von 43 Prozent im Vergleich zu 30 Prozent im Vorjahr aus. Das US-Geschäft erzielte ein Umsatzwachstum um 129 Prozent auf 39 Millionen Euro ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Stephanskirchen bei Rosenheim

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des dritten Quartals stieg auf 491.000 Euro verglichen mit 200.000 Euro im Vorjahr an.

Das vorgelegte Geschäftsergebnis spiegele die positiven Auswirkungen der fortschreitenden strategischen und operativen Neuausrichtung des Unternehmens wider, so ELSA. Auf Grund des starken Auftragsbestandes erwartet der Vorstand eine weitere Steigerung der Ergebnisse für das Jahr 2000.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /