Abo
  • Services:
Anzeige

Opera für BeOS ist draußen

Jetzt auch unter dem Multimedia-Betriebssystem schlank surfen

Der Webbrowser Opera ist jetzt in der Version 3.62 für BeOS R5 erschienen. Der mit grob 2 MB recht kleine Browser kann 30 Tage lang kostenlos benutzt werden, danach sind 39 Dollar fällig.

Anzeige

Die bislang nur im Release-Kandidaten-Stadium erhältliche BeOS-Opera-Version ist jetzt vom Hersteller Hern Labs durch die Beseitigung einiger Fehler zum "Release 1" erhoben worden.

Der Browser versteht leider kein Java, d.h. Interessierte werden vermutlich noch bis zu einem vollen Versionssprung warten müssen, bis auch diese Funktionalität vorhanden ist.

Bereits jetzt kann Opera für BeOS 128-bit-SSL-Verschlüsselung in Version 2 und 3, TLS 1.0 sowie HTML 3.2 und CSS1.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  2. WAHL GmbH, Unterkirnach
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  2. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  3. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  4. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  5. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  6. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  7. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  8. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  9. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  10. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    postb1 | 11:40

  2. Re: Halte ich für Quark.

    thecrew | 11:40

  3. Re: CYA Security

    My1 | 11:39

  4. Re: Selbstzensur und vorauseilender Gehorsam.

    MrReset | 11:38

  5. Re: Soll heißen, Otto Normal ist Ende November dran?

    gadthrawn | 11:38


  1. 11:36

  2. 11:13

  3. 10:48

  4. 10:45

  5. 10:30

  6. 09:35

  7. 09:15

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel