PlayStation 2: Das Warten hat ein Ende

Offizieller Verkaufsstart um Mitternacht

Es ist soweit: Ab morgen, dem 24. November 00.00 Uhr, wird die lang erwartete neue Wunderkonsole von Sony, die PlayStation 2, auch in Deutschland offiziell zum Kauf erhältlich sein. Wer allerdings nicht rechtzeitig vorbestellt hat, wird viel Glück benötigen, um schon morgen zu den stolzen Besitzern der Next-Generation-Konsole zu gehören.

Artikel veröffentlicht am ,

Etwa 50.000 bis 120.000 Stück sind zunächst für den deutschen Markt ausgeliefert worden. Glaubt man den Prognosen, wird die Nachfrage aber um einiges höher ausfallen - trotz des mit 869,- DM nicht gerade niedrigen Preises. Auch in den USA, wo die Konsole bereits seit Ende des letzten Monats erhältlich ist, waren die ersten 500.000 Stück innerhalb von zwei Tagen ausverkauft.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. Embedded C++ Software Entwickler (m/w/d)
    RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)
Detailsuche

Sony veranstaltet zum Launch heute Abend eine Party im Sony Center in Berlin, wo ab Mitternacht die ersten Geräte an diejenigen ausgegeben werden, die im Sony Style Store in Berlin vorbestellt haben.

Das ebenfalls zum Verkaufsstart erhältliche Software-Angebot ist eher durchwachsen: Von den knapp zehn Titeln nutzt keiner die technischen Fähigkeiten der Konsole auch nur annähernd aus. Zumindest können Programme wie Fifa 2001 von Electronic Arts oder das Action-Spiel TekkenTag durch spielerische Qualität überzeugen.

Mehr zur Technik der PlayStation 2 finden Sie in unserem ausführlichen Test der Konsole: Im Test: PlayStation 2 - Sonys neue Spielekonsole.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /