Abo
  • Services:
Anzeige

ARBO media.net AG übernimmt Internetwerbevermarkter adMaster

Unternehmen bleibt hinter den Planzahlen für 2000 zurück

Die ARBOmedia.net AG hat den Onlinewerbevermarkter adMaster network jetzt vollständig übernommen. Bereits seit Januar 2000 hielt ARBOmedia einen Anteil von 50 Prozent an der Gesellschaft, die konzernweit für die europäische Vermarktung von Internetwerbung zuständig ist.

Anzeige

Finanziert wird die Übernahme ausschließlich durch eigene Aktien, die mit einer Lock-Up-Frist von mindestens sechs Monaten versehen werden.

Zeitgleich gibt die Gesellschaft die Eckdaten des Geschäftsverlaufs in den ersten neun Monaten 2000 bekannt. Der Konzernumsatz stieg in den ersten drei Quartalen 2000 von 77,7 Millionen DM auf 108,7 Millionen DM. Das Bruttoergebnis vom Umsatz (gross margin) stieg um 41 Prozent auf 13,3 Millionen DM. Auf den Geschäftsbereich Onlinewerbevermarktung entfiel ein Umsatzanteil von 6,7 Millionen DM und ein Bruttoergebnis vom Umsatz in Höhe von 3,03 Millionen DM.

Das Ergebnis nach Steuern und Minderheitenanteilen beträgt minus 5,3 Millionen DM und sei auf zusätzliche Investitionen bei gleichzeitig reduziertem Umsatzwachstum zurückzuführen. In den mittel- und osteuropäischen Tochtergesellschaften mit einer starken Ausrichtung auf die Fernsehvermarktung und wachstumsstarke Traditionsmärkte wurde insgesamt ein positives EBIT von 1,4 Millionen DM erzielt.

Der Umsatz der ARBO-Gruppe werde im Jahr 2000 allerdings hinter den Planungen zurückbleiben. Gründe hierfür sind insbesondere eine intensiv vorbereitete, aber dann auf Grund zuletzt stark erhöhter Kaufpreisforderungen nicht vollzogene Akquisition in der klassischen Kinowerbevermarktung mit einem Umsatzvolumen von ca. 100 Millionen DM und parallel dazu eine Zurückstellung anderer Projekte. Der Vorstand erwartet nunmehr einen Umsatz von 160 Millionen DM und geht bis zum Jahresende auf Grund der weiter starken Expansion im Internetgeschäft von einem Jahresfehlbetrag von insgesamt minus 8 Millionen DM aus.

Die Anzahl der Beschäftigten stieg von 155 auf 266, wovon 105 Mitarbeiter bei adMaster network beschäftigt waren. Die liquiden Mittel im Konzern betragen derzeit ca. 43 Millionen DM.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  2. WAHL GmbH, Unterkirnach
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  2. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  3. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  4. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  5. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  6. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  7. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  8. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  9. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  10. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Musste Rollback machen

    LPferd | 11:47

  2. Re: 1700¤ fürs Rasen mähen?

    Bouncy | 11:47

  3. Re: migriere X tausend Rechner von NT/Win2k/XP...

    gfa-g | 11:44

  4. Re: Nach Jahrzehten des Ausgeliefertseins...

    gadthrawn | 11:44

  5. Re: Energy-Speicher Pflicht bei Großbauten

    zilti | 11:42


  1. 11:36

  2. 11:13

  3. 10:48

  4. 10:45

  5. 10:30

  6. 09:35

  7. 09:15

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel