Abo
  • Services:

Aus Tiss.com wird Flights.com

E-Travel-Unternehmen benennt sich um

Die europäische E-Travel-Firma Tiss AG wird ab dem 22. November 2000 weltweit unter dem neuen Markennamen Flights.com auftreten. Die Planungen für die Umbenennung laufen seit dem Erwerb der US-amerikanischen Domain vor einigen Wochen. Des Weiteren ist geplant, auch den Unternehmensnamen nach der nächsten Hauptversammlung entsprechend auf Flights.com zu ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Internet ist das Angebot des E-Travel-Unternehmens ab sofort auch unter der Adresse www.flights.com abrufbar. Die bis dato etablierten Web-Adressen Tiss.com und Tiss.de aber bleiben bis auf weiteres ebenfalls erhalten. Nach einer Übergangszeit werden die Besucher dann automatisch auf die neue Flights.com-Website geleitet.

"Bislang waren wir mit unserem Angebot unter dem Namen Tiss.com bereits sehr erfolgreich und haben uns einen hervorragenden Ruf im Online-Reisemarkt erarbeitet", kommentiert Michael Pluznik, Vorstandssprecher der Tiss AG. "Durch die Namensänderung versprechen wir uns in Zukunft jedoch noch eine deutliche Steigerung hinsichtlich Bekanntheitsgrad und Nachfrage, da potenzielle Kunden aus Nord- und Südamerika, Europa, Afrika und Asien uns unter diesem international verständlichen Namen leichter finden. Außerdem ist für Konsumenten durch unseren neuen Unternehmensnamen sofort unser Kerngeschäft erkennbar - Flüge von jeder Destination zu jeder Destination und das zu bestmöglichen Konditionen. Ein weiterer Vorteil des Namenswechsels ist, dass wir uns dadurch bessere Einträge in den Suchmaschinen und somit klare Vorteile am Markt sichern", so Pluznik weiter.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 119,90€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /