• IT-Karriere:
  • Services:

FriendFactory stellt Betrieb zum Jahresende ein

Sony-Internetplattform wird beerdigt

Die seit knapp zwei Jahren bestehende FriendFactory von Sony, die als Community- und Internetplattform konzeptioniert war, wird auf unbeschränkte Zeit per 31.12.2000 eingestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Dienste E-Mail, Webspace und Communityservices werden eingemottet, der Internetzugang, den FriendFactory zusammen mit VIAG Interkom bundesweit über 84 Einwahlknoten zur Verfügung stellte und zuletzt 2,5 Pfennige pro Minute kostete, wird ebenfalls eingestellt.

Stellenmarkt
  1. Snapview GmbH, verschiedene Standorte
  2. Emsland Group, Emlichheim

FriendFactory wurde Anfang 1999 von Sony International initiiert. Neben dem Internet-by-Call-Zugang konnte man Communities oder Foren beitreten oder selbst derartige Netzräume gründen.

Neben Chats, Foren, einem FriendFactory-eigenen Instant Messaging System namens eNote und einer eigenen E-Mailadresse standen den angemeldeten Nutzern 15 MByte Platz für die eigene Homepage zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)
  2. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)
  3. (u. a. Microsoft Surface Book 2 Convertible mit 13,5 Zoll Display i5-8350U 256GB SSD für 1.258...
  4. 99,99€ (Vergleichspreis 198€)

Folgen Sie uns
       


iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
iPad 8 und iPad OS 14 im Test
Kritzeln auf dem iPad

Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad-Betriebssystem iPadOS 14 macht Platz am Rand
  2. Zehntes Jubiläum Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

Erörterung zu Tesla-Fabrik: Viel Ärger, wenig Hoffnung
Erörterung zu Tesla-Fabrik
Viel Ärger, wenig Hoffnung

Lässt sich der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide noch stoppen? In einer öffentlichen Erörterung äußerten Anwohner und Umweltschützer ihren Unmut.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Tesla-Fabrik in Grünheide Wasserverband gibt grünes Licht für Giga Berlin
  2. Grünheide Musk besucht erstmals Baustelle für Gigafactory
  3. Gigafactory Musk auf Deutschlandtour in Berlin und Tübingen

Geforce RTX 3090 ausverkauft: Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!
Geforce RTX 3090 ausverkauft
Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!

Erst Vorfreude, dann Ernüchterung und Wut: Der Kauf der Geforce-RTX-3090-Grafikkarte wird zu einer Reise ohne Ziel, dafür mit Emotionen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Ampere-Grafikkarten Kondensatoren sind der Grund für instabile Geforce RTX 3080

    •  /