Abo
  • Services:
Anzeige

Fotango Deutschland übernimmt goop.de

Fotosharing-Start-up wird verkauft

Der erst vor zwölf Monaten gegründete Fotosharing-Anbieter goop.de GmbH wird verkauft. Der im selben Marktsegment agierende Online-Fotoservice Fotango Ltd. aus Großbritannien übernimmt das Start-up aus Nürnberg zum 20.11.2000. Goop.de hat eine öffentliche Bildgallerie von über 150.000 Fotos und bietet damit derzeit eines der größtes Fotoalben Deutschlands im Internet an.

Anzeige

"Ein Zusammenschluss war in dem sehr wettbewerbsintensiven Marktumfeld das Sinnvollste", so Peter Nötzel, Gründer und Geschäftsführer der goop.de GmbH. "Die Bündelung der Aktivitäten mit Fotango Deutschland ermöglicht es unseren Kunden, einen noch umfassenderen und professionelleren Service anzubieten." Das von einem Konsortium europäischer Venture-Capital-Gesellschaften (Wellington, Arts Alliance und Venture Partners) finanzierte Start-up ist bereits in England und Frankreich im Internet-Fotomarkt tätig. "Ein paneuropäisches Unternehmen wie Fotango besitzt die optimalen Voraussetzungen, um auch in Deutschland zur Nummer eins zu werden. Deswegen ist Fotango unser Traumpartner", sagt der geschäftsführende Gesellschafter der goop.de GmbH Andreas Werner.

Das Team von goop.de verlagert im Rahmen des Unternehmenskaufes seinen Sitz von Nürnberg nach München und London. Fotango sei aber nicht das einzige Unternehmen gewesen, das an dem Kundenstamm von goop.de interessiert war.

Auch bei Fotango Deutschland ist man zufrieden: "Aus unserer Sicht ist dies ein sehr wichtiger Partner für den Start von Fotango in Deutschland. Der große Kundenstamm und die große Reichweite von goop.de erleichtert uns den Markteintritt in Deutschland enorm", begründet Fotango-Deutschland-Geschäftsführer Michael Bohn diesen Schritt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39

  3. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  4. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  5. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel