Pentium 4 - Das Imperium schlägt zurück

Zudem soll der Pentium 4 über eine verbesserte Sprungvorhersage verfügen und mit der Streaming SIMD Extension 2 (SSE2) ausgestattet sein. Letztere erweitert Intels MMX- und SSE-Technologien um 144 neue Instruktionen, einschließlich einer 128-Bit-SIMD-Integer-Arithmetik und 128-Bit-SIMD-Double-Precision-Floating-Point-Instruktionen, die bei einer Vielzahl von rechenintensiven Applikationen zu spürbar besserer Performance führen sollen, verspricht zumindest Intel.

Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Consultant IT-Controlling (m/w/d)
    Mekyska Management Consultants GmbH, Frankfurt am Main, Pforzheim (Home-Office)
Detailsuche

So toll sich aber die neue Architektur in der Theorie anhört, in der Praxis ist die erste Serie Pentium-4-Prozessoren den ausgereiften Pentium-III- und Athlon-Prozessoren nicht überlegen. Zwar liefert Intel die Chips mit deutlich höheren Taktraten, am Ende bleibt davon aber wenig übrig, das zumindest ist die Erkenntnis diverser Tests.

Hinzu kommt der recht hohe Preis für Pentium-4-Systeme, denn zum einen handelt es sich beim Pentium 4 um Intels neuen High-End-Prozessor, zum anderen sind auch die weiteren Komponenten schon auf Grund der geringen Stückzahlen etwas teurer. Die RDRAM-Bausteine wiegen da doppelt schwer. Unter 4.000,- DM werden Pentium-4-Systeme daher wohl kaum zu haben sein.

Die 1,5-GHz-Version des Pentium 4 kostet bei einer Abnahme von 1.000 Stück 819,- US-Dollar, die Version mit 1,4 GHz 644,- US-Dollar. Intel liefert außerdem den "boxed"-Pentium-4-Prozessor mit 128 MB RDRAM, das "boxed"-Desktopboard D850GB und ein Plattform-Integrationskit über Großhändler an die Teilnehmer des Intel Premier Provider Programs aus.

Wirklich interessant wird der Prozessor aber wohl erst mit den nächsten Versionen alias Foster und Northwood, die Mitte 2001 unter anderem Multiprozessor-Support und Taktraten von 2 GHz und mehr bieten sollen.

Diverse Magazine warteten natürlich heute mit Tests von Pentium-4-Systemen auf. Im Netz finden sich Tests unter:

Auch in den aktuellen Print-Ausgaben von c't und Computer Bild finden sich Testberichte zum Pentium 4.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Pentium 4 - Das Imperium schlägt zurück
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /