Abo
  • Services:
Anzeige

AudioStation 4.0 versteht sich mit MP3- und WMA-Dateien

Kostenlose Version der Juke-Box von Voyetra erhältlich

Gestern stellte Voyetra die Version 4.0 seiner Jukebox-Software AudioStation in den Vereinigten Staaten vor: Die Software steht in einer kostenlosen Version zum Download bereit oder ist als etwas besser ausgestattete, kostenpflichtige Vollversion erhältlich.

Anzeige

Beide Versionen von AudioStation 4.0 spielen MP3- und WMA-Dateien ab und können Musik auch in diesen beiden Formaten abspeichern. Ferner beherrschen sie die Wiedergabe von Audio-CDs, WAV- und MIDI-Dateien.

Die verbesserte Oberfläche soll einem die Organisation der digitalen Musikstücke erleichtern. Playlisten übernehmen diese Aufgabe und sortieren die Stücke nach Titel, Künstler oder auch Musik-Genre. Bei bestehender Internet-Verbindung holt sich die AudioStation Track- und CD-Informationen aus der Musik-Datenbank CDDB.

AudioStation 4.0
AudioStation 4.0

Die Vollversion nutzt im Unterschied zur kostenlosen Variante die MP3-Routinen von Fraunhofer und sichert CD-Dateien auf Wunsch automatisch als MP3- oder WMA-Dateien.

Die kostenlose Version von AudioStation 4.0 für Windows kann in englischer Sprache von der Voyetra-Homepage heruntergeladen werden. Die Vollversion mit dem Fraunhofer-Encoder kostet 19,95 Dollar, diese erhält man ebenfalls direkt bei Voyetra.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz am Rhein
  2. NOSTA Group, Ladbergen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Berlin, Magdeburg, Hannover, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  2. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  3. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  4. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  5. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  6. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  7. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  8. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  9. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  10. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Google Express Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein
  2. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 08:47

  2. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    atikalz | 08:45

  3. Re: Man kann kein Update für die Realität einspielen?

    azeu | 08:44

  4. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    Lanski | 08:44

  5. Re: Abgerundete Displaykanten

    plastikschaufel | 08:43


  1. 09:00

  2. 08:32

  3. 08:10

  4. 07:45

  5. 07:41

  6. 07:30

  7. 07:15

  8. 17:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel