Abo
  • Services:
Anzeige

HyperSnap-DX 4 - Screenshot-Software verlässt Beta-Phase

Neue Funktionen sollen Schnappschüsse erleichtern

Mit der neuen HyperSnap-DX Version 4.01.00 liefert Hyperionics die erste Vierer-Version, die keinen Betastatus mehr hat. Das Screenshot-Programm für Windows erlaubt nun auch das "Knipsen" von runden Bild-Ausschnitten und mehreren Fenstern gleichzeitig, was sich insbesondere für das Festhalten von tieferen Menü-Strukturen eignen soll.

Anzeige

Diese Multi-Region-Capture getaufte Funktion erlaubt eine Auswahl verschiedener dargestellter Fenster bzw. Menüs sowie deren beliebige Anordnung. Die Leerräume werden mit einer beliebigen Farbe gefüllt, als Standard ist weiß eingestellt. Das dürfte insbesondere für das Erstellen von Bedienungsanleitungen oder Ähnlichem interessant sein.

Um die geknipsten Bilder schnell in eine Textverarbeitung oder ein Bildbearbeitungsprogramm übertragen zu können, bietet HyperSnap-DX 4 eine Quick Paste getaufte Funktion, die ein direktes und automatisches Einfügen in eine laufende Anwendung aktiviert. Wer die Bilder direkt ausdrucken will, dem bietet das Programm mit einer Druck-Vorschau die Möglichkeit, große Bilder über mehrere Seiten auszudrucken, so dass diese später zum Poster zusammengeklebt werden können.

Der bereits in der Version 3 vorhandene Bildeditor wurde in der Version 4 um Bildbearbeitungsfunktionen, Grafikfilter sowie mehrere Undo-/Redo-Stufen erweitert und erlaubt es außerdem, Änderungen und Kommentare zu den Schnappschüssen hinzuzufügen. Bilder können in HyperSnap nun übrigens endlich direkt vergrößert oder verkleinert und nicht nur in Originalgröße dargestellt werden.

Die Vollversions-Lizenz von HyperSnap-DX 4.01 ist bei Hyperionics und Distributoren für 35,- US-Dollar erhältlich. Das Update von älteren Versionen kostet 10,- US-Dollar. Das Programm steht ab sofort zum Download bereit, dient als Demo-Version und kann mit dem erworbenen Lizenz-Schlüssel freigeschaltet werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  2. OSRAM GmbH, Paderborn
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 16. März)
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel