Abo
  • Services:

Top Level Domains: And the winners are...

ICANN beschließt sieben neue TLDs

Sieben neue Top Level Domains sind das Ergebnis der gestrigen Sitzung des ICANN-Boards. Dabei entschied sich die ICANN für die neuen TLDs .biz, .info, .name, .pro, .museum, .aero und .coop.

Artikel veröffentlicht am ,

Der größte Gewinner dabei dürfte die Firma JVTeam LLC sein, eine Company aus Delaware, die als Tochter NeuStar und der australischen Melbourne IT mit .biz die wohl interessanteste der neuen Top Level Domains erhielt.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg

.info geht an Afilias, ein Konsortium von 19 Registratoren, darunter auch die VeriSign-Tochter Network-Solutions, Registrar.com und Tucows.

Die TLD .name geht an eine englische Organisation, die unter der TLD Domains wie smith.name oder meyer.name anbieten will, unter denen dann Personen ihre eigene Sub-Domains wie john.smith.name registrieren können.

Die Museum Domain Name Association erhält .museum. Die Nonprofit-Organisation soll Domains an zugehörige Museen weltweit vergeben.

Die irische Tochter von Register.com und Virtual Internet will unter .pro Domains an Ärtzte, Rechtsanwälte und andere Berufszweige vergeben. Die National Cooperative Business Association will unter .coop Domains an Kooperativen in der ganzen Welt verteilen.

Mit .aero erhält die Luftfahrt in Form des Belgischen Unternehmens Societé Internationale de Télécommunications Aéronautiques eine Top Level Domain.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ProBook 440 G5 14" FHD/i5-8250U/8 GB/128 GB SSD + 1 TB HDD für 679€ statt 799€)
  2. (aktuell u. a. Crucial MX300 525 GB für 111€ und SanDisk Ultra 128-GB-microSDXC für 29€)
  3. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  4. 111€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /