Abo
  • Services:
Anzeige

91 Prozent der Städte: Einführung von E-Government geplant

Internetpräsenz wird zum Standortfaktor

91 Prozent der deutschen Großstädte planen die Einführung von E-Government-Systemen oder arbeiten bereits mit einer elektronischen Verwaltung im Internet. Heute noch zeitaufwendige Behördengänge, wie zum Beispiel das Anmelden eines Autos, sollen damit in wenigen Jahren fast überall in Deutschland online möglich sein. Das ist das Ergebnis einer Studie der Mummert + Partner Unternehmensberatung, für die die 100 größten deutschen Kommunen befragt wurden.

Anzeige

Das E-Government bietet neben der Zeitersparnis durch schnellere Datenaufnahme und Übertragung der Formularangaben in elektronische Systeme eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit, schreibt Mummert in der Studie "Kommunale Vorhaben der Verwaltungsreform".

Im vergangenen Jahr wurden in den Verwaltungen nach Hochrechnungen von Mummert rund 300.000 Papierformulare falsch ausgefüllt oder einfach weggeworfen. Die Umstellung auf das Online-Formular würde diese Entwicklung stoppen und Einsparungen in Höhe von bis zu 40 Millionen Mark ermöglichen, so die Unternehmensberatung weiter.

73 Prozent der Kommunen erhoffen sich noch einen weiteren Vorteil vom elektronischen Bürgerservice: Durch einen attraktiven Auftritt im Netz wollen sie ihre Wettbewerbsposition gegenüber anderen Kommunen verbessern und so Unternehmen in ihre Stadt locken.

Bei der konkreten Umsetzung ihrer E-Government-Konzepte sind die Gemeinden allerdings unterschiedlich weit. Erst 53 Prozent aller Städte haben ein schriftliches Konzept für den elektronischen Bürgerservice erstellt und überhaupt erst jedes fünfte Rathaus ist im Netz vertreten.

Obwohl der Wille wohl besteht, ist die Realisierung des E-Governments vielfach mit kostenintensiven Änderungen in der bestehenden EDV-Landschaft der Kommunen verbunden. Damit der elektronische Service den Anforderungen der Bürger gerecht wird, muss er mit den bereits bestehenden Computersystemen verknüpft werden. Das ist oft schwierig, da im Zuge der Vernetzung sowohl Hardware- als auch Softwarekomponenten kompatibel zu gestalten sind. 80 Prozent aller befragten Kommunen planen daher eine Änderung der EDV-Strategie.

Weitere Themen der Mummert-und-Partner-Studie "Kommunale Vorhaben der Verwaltungsreform" sind die Ausgliederung und Privatisierung kommunaler Aufgaben sowie die Einführung des doppischen Finanzwesens, einer modernen Form der Buchhaltung und der Konzernbilanzierung in den 100 untersuchten Kommunen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       

  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Diese Traffic-Preise sind absurd.

    curious_sam | 20:55

  2. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Teletobi1986 | 20:54

  3. Re: 50MBps

    bombinho | 20:53

  4. Re: Wer denkt sich solche Sätze aus?

    tearcatcher | 20:53

  5. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    spezi | 20:51


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel