Abo
  • Services:

Neuer Aldi-PC ab 23. November für 2.598,- DM

900 MHz Pentium III mit DVD und CD-Brenner

Nach diversen Gerüchten über aufgetauchte und wieder verschwundene Webseiten ist es nun offiziell: am 23. November bringt der Discounter Aldi einen neuen PC heraus. Mit einem Pentium-III-Prozessor mit 900 MHz, DVD-Laufwerk und CD-Brenner ausgestattet soll er 2.598,- DM kosten.

Artikel veröffentlicht am ,

Aldi PC 900 MHz
Aldi PC 900 MHz
Der Rechner kommt darüber hinaus mit 128 MB RAM, GeForce-2MX-32-MV-Grafikkarte mit TV Out, 40-GB-ATA-66-Festplatte und 4 USB-Ports. Als Brenner liegt ein 4 x 4 x 32fach-Gerät mit Nero Burning ROM bei und auch ein 56K-V.90-PCI-Daten-Fax-Modem packt Aldi dazu.

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

Damit ist der aktuelle Aldi-PC gegenüber seinen Vorgängern zwar kein billiges Schnäppchen, aber, betrachtet man die Ausstattung, ein sehr vernünftiges Komplettangebot.

Dem Rechner liegt ein umfangreiches Softwarepaket bestehend aus Windows Me, Word 2000, der WorksSuite 2000, Works 2000, MS Money 99, AutoRoute Express 2000, Picture It!, dem Encarta Weltaltlas 2000 und der DVD "Aus der Mitte entspringt ein Fluss" bei.

Aldi TFT-Display
Aldi TFT-Display
Neben dem PC hat Aldi ab 23. November auch eine Reihe anderer Computerprodukte im Angebot, dazu zählt ein 15,1"-TFT-Dispaly für 1.498,- DM, ein 17"-Monitor für 398,- DM sowie CD-ReWriter für 349,- DM und ein Flachbettscanner für 199,- DM. Computertisch, PC-Steckdose, Joystick, Lautsprecher und Software sind zudem ebenso im Angebot wie Jogginganzüge und Schlafoveralls für Kinder.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /