Abo
  • Services:
Anzeige

Keine Angst vor mangelnder Sicherheit beim Online-Banking

Market- & Brand-Reports von webmiles untersucht den Finanzmarkt

Die Mehrheit der Internetnutzer, die ihr Konto online führt, hat beim Online-Banking keine Angst vor dem Zugriff auf persönliche Daten durch Dritte. Fast 90 Prozent der Befragten vertrauen darauf, dass beim Online-Banking alles sicher abläuft. Dies ist das Ergebnis des dritten Market- & Brand-Reports von webmiles, der sich mit dem Finanzmarkt im Internet beschäftigt. Bei der Befragung wurden die Internetauftritte von 35 Banken und Brokern sowie 37 weiteren Finanzportalen untersucht.

Anzeige

Die überwiegende Mehrheit ist mit dem Online-Angebot der Banken zufrieden bzw. sehr zufrieden. Dementsprechend empfinden fast 90 Prozent der Befragten die Online-Angebote der Banken als übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Nur sieben Prozent zeigen sich nicht zufrieden.

Klassische Nutzungsschwerpunkte beim Banking sind die Kontoführung, Überweisungen, Kursabfragen und der Aktienhandel. Die Angebote zur Baufinanzierung und zum Bausparen werden wenig in Anspruch genommen. 20 Prozent der Befragten können sich jedoch vorstellen, diese Angebote in Zukunft online zu nutzen.

Neben Online-Auftritten verschiedener Banken und Broker wurden auch die Angebote zahlreicher Finanzportale untersucht. Das Interesse der Befragten konzentriert sich hier auf Informationen und Angebote zu Aktien, Börsentipps und Neuemissionen. Die angebotene persönliche Beratung und der Telefonservice werden nicht als interessant empfunden.

Für die Studie wurden aus dem ANSWERforMiles-Teilnehmerpool mittels einer Zufallsstichprobe 1.420 Personen ab 18 Jahren ausgewählt, die das Internet für Online-Banking oder Broking benutzen.

Webmiles erstellt jeden Monat Reports zu ausgesuchten Märkten und Marken. Der komplette Datensatz des Reports ist für 2.500 Euro zu erwerben. Ein Tabellenband mit allen Ergebnissen der Studie wird für 1.000 Euro angeboten. Die Daten werden als SPSS-File oder wahlweise als Textdatei ausgegeben und können individuell ausgewertet bzw. analysiert werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. ab 14,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Kommunistische/sozialistische Planwirtschaft

    mrgenie | 05:40

  2. Preis

    DarkWildcard | 05:15

  3. Re: Deswegen hat das nächste Vollpreis Mordor...

    Prinzeumel | 04:38

  4. Re: Gute Idee

    Galde | 04:35

  5. Re: Süchtig?

    Galde | 04:30


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel