Abo
  • Services:

Neuer Software-DVD-Player von Sigma Designs

Playware DVD soll unter Windows 98 und Linux laufen

Mit Sigma Designs drängt ein weiterer Hersteller in den Markt von DVD-Player-Software. Als erste Software soll Anfang nächsten Jahres Playware DVD eine neue Produktreihe mit dem gleichlautenden Namen Playware einläuten. Erste Einblicke zum neuen Produkt gewährt Sigma Designs auf der Comdex in Las Vegas.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch sind nur wenige Funktionen bekannt: So soll Playware DVD Video CDs sowie Super CDs abspielen und natürlich DVDs in den Formaten MPEG 1 und 2 wiedergeben können. Beim Decodieren der Bildinformationen nutzt die Software Alpha-Blending für bessere Ergebnisse und soll das künftige DirectVA von Microsoft unterstützen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. vwd GmbH, Schweinfurt

Mit der Playware-Reihe will Sigma Designs Zug für Zug den gesamten Bereich Digitales Video abdecken. Die Firma ist kein Neuling im DVD-Markt, denn sie entwickelte auch die Steckkarte Hollywood Plus, die schwachbrüstige Rechner bei der Decodierung von DVDs unterstützt.

Sigma Designs will seinen DVD-Player vorerst nur an OEMs verteilen und damit im ersten Quartal 2001 beginnen - in Versionen für Windows 98 und Linux.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  2. 99,99€
  3. 1.649€ mit Core i5-8600K und jetzt neu für 1.749€ mit i7-8700K

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

      •  /