Digitaler Video-Rekorder für Video-CDs vorgestellt

Terapin CD Audio-Video Recorder nimmt alles auf die Scheibe

Die Firma Terapin bringt mit dem CD Audio-Video Recorder ein Gerät auf den Markt, mit dem man neben Audiodaten auch Videos auf die flachen Silberlinge brennen kann, um so beispielsweise verschleißfreie Kopien von Videobändern anzufertigen, die zudem noch in den allermeisten DVD-Playern abspielbar sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Terapin CD-Video Recorder
Terapin CD-Video Recorder
Das in ein etwas verspieltes Äußeres gesteckte Gerät zeichnet über die zahlreichen Eingänge von analogem Audio-Input über optische und koaxiale Anschlüsse alles auf, was man ihm anbietet. Das können Zuspielungen über den CD-Player, DAT-, Minidisc oder Tapedeckrekorder sein, aber auch Bild- und Tondaten, die über die S-Video- oder Composite-Eingänge in das Gerät gebracht werden können. Videos werden im MPEG1-Format aufgezeichnet. Das Encoding erfolgt in Echtzeit.

Stellenmarkt
  1. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Durch ebenso zahlreiche Ausgänge kann das aufgenommene Material auch wieder abgespielt werden. Der große Vorteil der Disc-Aufzeichnung gegenüber Bandmaterial ist die verschleißfreie Wiedergabe, die das Gerät vor allem für Hobbyfilmer prädestiniert, die so wertvolle Aufnahmen archivieren können.

Nicht eingebaut ist ein TV-Tuner, so dass man leider das Gerät nicht als Videorekorder verwenden kann, sondern einen externen Zuspieler benötigt. Damit sind natürlich keine zeitgesteuerten Aufnahmen möglich.

Der Terapin CD Audio/Video Recorder zeichnet auf CDR-Medien (74 oder 80 Minuten Laufzeit) auf und ist über die Homepage des Herstellers in drei verschiedenen Gehäusefarben für jeweils rund 600 US-Dollar über eine verschlüsselte Verbindung zu ordern, wobei eine sehr hohe Liefergebühr von rund 100 US-Dollar neben der zusätzlich anfallenden Einfuhrumsatzsteuer zu entrichten ist. Vermutlich wird sich aber bald ein Importeur finden, so dass man den umständlichen und teuren Bestellweg nicht gehen muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /