Abo
  • Services:
Anzeige

Intel und HP stellen winzigen Deep Forest Konzept PC vor

Klein, schnell und praktisch

Intel und Hewlett-Packard haben gemeinsam einen kleinen Konzept-PC ungefähr in den Abmaßen eines 500-Blatt-Papierkartons auf der Comdex vorgestellt, der künftig mit Pentium-4-Prozessor ausgestattet vor allem für Netzwerke optimiert sein soll.

Anzeige

Das Gehäuse des Deep Forest getauften PCs misst gerade einmal 25 x 33 x 10 cm. Das Konzept verfolgt das Ziel, einen für den Schreibtisch geeigneten, leistungsfähigen und besonders für den Einsatz in Netzwerken einsetzbaren, vereinfachten PC zu zeigen, der leicht zu bedienen sein soll.

Neben einer flach montierbaren Grafikkarte, die in den AGP4X-Slot eingesetzt wird, besitzt das Gehäuse gleich sieben USB-Ports sowie eine 10/100-Ethernet-Schnittstelle für die Anbindung ans Netzwerk.

Zur Kühlung der Komponenten wird vorn Luft eingesaugt und hinten wieder hinausgeblasen - aufstellen kann man das Gerät aber sowohl auf der schmalen als auch auf der breiten Seite. Zudem sind verschiedene Energiesparfunktionen integriert, die auch ein "instant-on"-Erlebnis wie bei anderen Elektrogeräten bieten sollen.

Die beteiligten Firmen verstehen Deep Forest als eine Technologiedemonstration - in Serie gehen wird das Gerät nicht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. (-78%) 9,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  2. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  3. Re: AGesVG

    violator | 10:14

  4. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel