• IT-Karriere:
  • Services:

Intel und HP stellen winzigen Deep Forest Konzept PC vor

Klein, schnell und praktisch

Intel und Hewlett-Packard haben gemeinsam einen kleinen Konzept-PC ungefähr in den Abmaßen eines 500-Blatt-Papierkartons auf der Comdex vorgestellt, der künftig mit Pentium-4-Prozessor ausgestattet vor allem für Netzwerke optimiert sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gehäuse des Deep Forest getauften PCs misst gerade einmal 25 x 33 x 10 cm. Das Konzept verfolgt das Ziel, einen für den Schreibtisch geeigneten, leistungsfähigen und besonders für den Einsatz in Netzwerken einsetzbaren, vereinfachten PC zu zeigen, der leicht zu bedienen sein soll.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Neben einer flach montierbaren Grafikkarte, die in den AGP4X-Slot eingesetzt wird, besitzt das Gehäuse gleich sieben USB-Ports sowie eine 10/100-Ethernet-Schnittstelle für die Anbindung ans Netzwerk.

Zur Kühlung der Komponenten wird vorn Luft eingesaugt und hinten wieder hinausgeblasen - aufstellen kann man das Gerät aber sowohl auf der schmalen als auch auf der breiten Seite. Zudem sind verschiedene Energiesparfunktionen integriert, die auch ein "instant-on"-Erlebnis wie bei anderen Elektrogeräten bieten sollen.

Die beteiligten Firmen verstehen Deep Forest als eine Technologiedemonstration - in Serie gehen wird das Gerät nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 3,99€
  3. 11,49€
  4. (-70%) 2,99€

Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /