Abo
  • Services:

Seavantage: Internet-Marktplatz für Schifffahrtsindustrie

B2B-Plattform für alles rund ums Schiff

Unter dem Titel Seavantage soll ein elektronischer B2B-Marktplatz für die Schifffahrtsindustrie errichtet werden, mit dem wie bei allen Marktplätzen das Ziel effizienterer Geschäftsbeziehungen und günstigerer Beschaffungsprozesse realisiert werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben der Betreiber ist Seavantage der erste operative Marktplatz, der für die spezifischen Bedürfnisse der Schifffahrtsindustrie entwickelt wurde.

Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Seavantage fokussiert zu Beginn auf die wichtigsten Produkte in den Bereichen technische Beschaffung und Verbrauchsgüter. Mit einer Benutzergruppe, welche bereits mehrere hundert Schiffe umfasst, definierte Seavantage in einer ersten Phase die zukünftigen Services in enger Zusammenarbeit mit nicht näher bezeichneten Industriepartnern.

"Der Markt für die Schifffahrtsindustrie ist sehr fragmentiert und intransparent. Auf Grund dieser Eigenschaften eignet er sich optimal für den Handel über elektronische Marktplätze", erklärte Dina Matta, Managing Director von Seavantage.

In Kürze soll Seavantage erweitert und für alle Benutzer in der Schifffahrtsindustrie geöffnet werden. Softwaretechnisch wird das Projekt von Ariba mit einer B2B-Commerce-Plattform unterstützt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

      •  /