Abo
  • Services:
Anzeige

OnVista - Schwarze Zahlen in den ersten neun Monaten 2000

Vorjahresumsatz mehr als versechsfacht

Die OnVista AG hat bereits zwei Jahre nach Unternehmensgründung den Break-Even erreicht: In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres erwirtschaftete das Unternehmen ein leicht positives Konzernergebnis nach US-GAAP von 80.888 Euro. Der Konzernumsatz lag bei 4,7 Millionen Euro.

Anzeige

Damit übertraf OnVista den geplanten Umsatz von 3,9 Millionen Euro um rund 20 Prozent. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (0,7 Millionen Euro) wurde der Umsatz mehr als versechsfacht. Das Neun-Monats-EBITDA betrug minus 41.108 Euro. Dabei haben sich Umsatz, Ergebnis und EBITDA vom ersten über das zweite zum dritten Quartal kontinuierlich verbessert.

Im dritten Quartal 2000 erzielte die OnVista-Gruppe einen Umsatz von 2,1 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 29 Prozent im Vergleich zum vorherigen Quartal. Mit 0,2 Millionen Euro war das Quartals-Ergebnis zum zweiten Mal in Folge positiv und hat sich verglichen mit dem vorherigen Quartal nahezu verfünffacht.

Für das Gesamtjahr 2000 sieht die Planung einen Konzernumsatz von mindestens 6,6 Millionen Euro und ein positives Konzernergebnis vor.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen AG, Wolfsburg
  2. ASS-Einrichtungssysteme GmbH, Stockheim / Oberfranken
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  2. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  3. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  4. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  5. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  6. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  7. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  8. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  9. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  10. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 12:14

  2. Re: Tesla hat einen Markt

    .02 Cents | 12:13

  3. Re: Piraten

    pythoneer | 12:12

  4. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    AllDayPiano | 12:09

  5. Ich sehe das anders

    mhstar | 12:08


  1. 12:01

  2. 11:59

  3. 11:45

  4. 11:31

  5. 10:06

  6. 09:47

  7. 09:26

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel