• IT-Karriere:
  • Services:

Farblaserdrucker HP Color LaserJet 4550 vorgestellt

Vereinfachte Druckfunktionen und Web-Anbindung

Hewlett-Packard hat den neuen Color LaserJet 4550 vorgestellt, der durch Internet-Technologien auch Fernverwaltungsfunktionen bietet. Der neue 2400-dpi A4-FarbLaser löst seinen Vorgänger ab, den HP Color LaserJet 4500.

Artikel veröffentlicht am ,

HP Color LaserJet 4550
HP Color LaserJet 4550
Um die Bedienung und die Verwaltung über ein Netzwerk zu erleichtern, bietet der HP Color LaserJet 4550 Kommunikationsfunktionen über das Internet. Man greift mit einem Standard-Web-Browser dabei auf verschiedene Wartungs- und Verwaltungsfunktionen aus der Ferne zu. Netzwerk-Administratoren können damit den Drucker mit maßgeschneiderten Alarm- und Statistikfunktionen konfigurieren, um so den Zustand von Verbrauchsmaterialien zu prüfen und zu verwalten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg

Zudem besitzt das Gerät eine Infrarot-Schnittstele, mit der beispielsweise Notebooks, PDAs oder Digitalkameras kommunizieren können. Zusätzliche Funktionen wie Private Printing, Quick Copy, Proof and Hold sowie das Speichern von Druckaufträgen sollen den Druck-Alltag in mittleren bis großen Büros erleichtern.

Gegenüber dem Vorgänger wurde zudem die Leistung deutlich erhöht: Der interne Prozessor läuft mit 233 MHz, der Arbeitsspeicher ist jetzt auf 192 MB aufrüstbar, die Festplattenkapazität liegt bei maximal fünf Gigabyte.

Die Druckgeschwindigkeit beträgt im Farbmodus bis zu vier Seiten pro Minute sowie bis zu 16 Seiten bei Schwarzweiß.

Der HP Color LaserJet 4550 ist in vier Versionen ab sofort erhältlich. Die Grundversion kostet 5.090,- DM. Zur Geräuschentwicklung machte HP leider keine Angaben, dies war ein Haupt-Kritikpunkt beim Vorgänger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. (-43%) 22,99€
  3. 11,49€
  4. (-70%) 2,99€

Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /