LG-Digital Music Eye: Kamera und MP3-Player in einem

Kombiprodukt vereint tragbare Web-Digitalkamera mit MP3-Player

LG Electronics hat auf der Comdex ein Produkt vorgestellt, das eine Digitalkamera, die auch als Webcam eingesetzt werden kann, und einen MP3-Player in einem Gehäuse vereint.

Artikel veröffentlicht am ,

Digital Music Eye
Digital Music Eye
Das Digital Music Eye misst 64,5 x 93,5 x 23 mm, wobei die Optik beweglich aufgehängt ist und so die Kamera aus beliebigen Postitionen benutzt werden kann. Der MP3-Player benutzt ebenfalls die 32-MB-Multimedia-Card wie der Kamerateil. Das Speichervolumen ist auf bis zu 64 MB aufstockbar.

Stellenmarkt
  1. C++ Softwareentwickler (m/w/d) für SDK- und Anwendungsentwicklung
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  2. Client Service Director (m/w/d)
    ecx international GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Als PC-Kamera kann das Digital Music Eye ebenso verwendet werden. Dann bringt es das Gerät auf immerhin 30 Bilder pro Sekunde in einer Auflösung von 320 X 240 Pixel und 15 Frames pro Sekunde in VGA-Auflösung. Der Käufer des Gerätes erhält ein umfangreiches Software-Bundle für Bildbearbeitung und Archivierung, Videokonferenzen und eine Sicherheitsanwendung.

Abgenabelt vom PC kann das Digital Music Eye als einfache Digitalkamera genutzt werden, wobei lediglich 310.000 Pixel zur Verfügung stehen. Dafür können um so mehr Bilder im Speicher landen.

Das in insgesamt fünf verschiedenen Gehäusefarben lieferbare Gerät besitzt ein USB-Interface, mit dem man zwischen dem Digital Music Eye und dem Rechner Bilder und Songs austauschen sowie die Webcam-Funktionen steuern kann.

Für das für die US-Weihnachtssaison geplante Gerät gibt es bislang weder eine Preisangabe noch ein Verfügbarkeitsdatum für den deutschen Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Kryptowährung: Kampf um Markenrechte an Dogecoin
    Kryptowährung
    Kampf um Markenrechte an Dogecoin

    Die Dogecoin Foundation hatte offenbar vergessen, sich die Markenrechte an der Kryptowährung zu sichern. Jetzt erheben andere Anspruch.

  3. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /