• IT-Karriere:
  • Services:

LG-Digital Music Eye: Kamera und MP3-Player in einem

Kombiprodukt vereint tragbare Web-Digitalkamera mit MP3-Player

LG Electronics hat auf der Comdex ein Produkt vorgestellt, das eine Digitalkamera, die auch als Webcam eingesetzt werden kann, und einen MP3-Player in einem Gehäuse vereint.

Artikel veröffentlicht am ,

Digital Music Eye
Digital Music Eye
Das Digital Music Eye misst 64,5 x 93,5 x 23 mm, wobei die Optik beweglich aufgehängt ist und so die Kamera aus beliebigen Postitionen benutzt werden kann. Der MP3-Player benutzt ebenfalls die 32-MB-Multimedia-Card wie der Kamerateil. Das Speichervolumen ist auf bis zu 64 MB aufstockbar.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg

Als PC-Kamera kann das Digital Music Eye ebenso verwendet werden. Dann bringt es das Gerät auf immerhin 30 Bilder pro Sekunde in einer Auflösung von 320 X 240 Pixel und 15 Frames pro Sekunde in VGA-Auflösung. Der Käufer des Gerätes erhält ein umfangreiches Software-Bundle für Bildbearbeitung und Archivierung, Videokonferenzen und eine Sicherheitsanwendung.

Abgenabelt vom PC kann das Digital Music Eye als einfache Digitalkamera genutzt werden, wobei lediglich 310.000 Pixel zur Verfügung stehen. Dafür können um so mehr Bilder im Speicher landen.

Das in insgesamt fünf verschiedenen Gehäusefarben lieferbare Gerät besitzt ein USB-Interface, mit dem man zwischen dem Digital Music Eye und dem Rechner Bilder und Songs austauschen sowie die Webcam-Funktionen steuern kann.

Für das für die US-Weihnachtssaison geplante Gerät gibt es bislang weder eine Preisangabe noch ein Verfügbarkeitsdatum für den deutschen Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /