Politik-Digital: Chat mit Gregor Gysi

Diskussion mit der PDS-Galionsfigur

Nach zehn Jahren in der vordersten Reihe zieht sich die Galionsfigur der PDS zurück. Dass es um den ehemaligen Fraktionsvorsitzenden dennoch nicht still wird, beweist Gregor Gysi am Mittwoch den 15. November von 18.00 bis 19.00 Uhr im Chat von Politik-Digital.

Artikel veröffentlicht am ,

Die streitbare "linke Stimme des Ostens" wird mit interessierten Usern über die Zukunft der PDS, Gysis Nachfolger in der Partei und die aktuelle Bundespolitik diskutieren.

Auch seine eigenen Pläne für die Zukunft dürften für manche von Interesse sein: das oft dementierte Gerücht, Gysi plane 2004 für das Amt des regierenden Bürgermeisters in Berlin zu kandidieren, hält sich hartnäckig. Gysi war bereits einmal Anfang des Jahres im Politik-Digital-Chat. Zu den bisherigen Chat-Gästen bei Politik-Digital zählten außerdem u.a. Otto Schily, Johannes Rau und Helmut Markwort.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen3 im Test
Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Science-Fiction der Neunziger: Babylon 5 wird neu aufgelegt
    Science-Fiction der Neunziger
    Babylon 5 wird neu aufgelegt

    Die Science-Fiction-Serie Babylon 5 soll neu aufgelegt werden. Ein wichtiger Drehbuchautor des Originals ist mit dabei.

  2. Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren
     
    Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren

    Die Aufgaben von Systemadministratoren werden immer komplexer und vielfältiger. Unterstützung bietet jetzt das Wiener Start-up PATCHBOX mit dem selbst entwickelten Installations-Tool Setup.exe.
    Sponsored Post von Patchbox

  3. Software Defined Silicon: Intel will Xeon-Funktionen als Lizenz-Update verkaufen
    Software Defined Silicon
    Intel will Xeon-Funktionen als Lizenz-Update verkaufen

    Mit dem Software Defined Silicon will Intel in Xeon-Hardware zunächst abgeschaltete Funktionen künftig als Lizenz-Upgrade bereitstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop/PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Alternate (u. a. Asus TUF 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel bei Amazon • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /