Abo
  • Services:

NVidia GeForce2 Go - Fixer Grafikprozessor für Notebooks

Transform & Lighting nun auch für unterwegs

NVidia greift mit dem GeForce2 Go nun auch den letzten Bereich an, in dem ATI bisher unbestrittener Marktführer ist: den Notebook-Markt. Gleichzeitig bringt NVidia damit den mobilen Rechnern endlich eine etwas zeitgemäßere Leistung im 3D-Grafikbereich bei.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut NVidia liegt die Rechenleistung des mit bis zu 32 MB SDRAM oder DDR-SDRAM ausgestatteten GeForce2 Go bei 17 Millionen Dreiecken/Sekunde und einer Füllrate von 572 Millionen Texeln/Sekunde bzw. 286 Millionen Pixeln/Sekunde. Zum Vergleich: Die GeForce2 MX schafft 20 Millionen/ Dreiecke pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. Software AG, Darmstadt

Die Leistung des auf dem MX-Kern basierenden neuen Chips ist also in etwa zwischen GeForce256 und GeForce2 MX anzusiedeln und somit recht ansprechend. Abstriche an 3D-Features scheint man glücklicherweise nicht gemacht zu haben, dafür dürfte aber die Taktfrequenz aus Stromspargründen gesenkt worden sein - Zahlen nannte NVidia allerdings bisher nicht.

Wie auch die GeForce2 MX kann die Go zwei Displays getrennt voneinander ansprechen, was Notebookbesitzern bei Anschluss eines Monitors oder auch Projektors zusätzliche Display-Fläche einbringt. So kann das Notebook beispielsweise auf dem Projektor einen DVD-Spielfilm wiedergeben, während auf dem Notebook-Display Mails bearbeitet werden können.

Der Stromverbrauch des GeForce2 Go liegt mit 2,8 Watt etwas über dem des Konkurrenten ATI Rage Mobility 128, der lediglich 2,3 Watt benötigt. Der Chip ist laut den FAQs der NVidia-Website trotzdem stromsparender - zum einen entlaste er den Prozessor dank seiner T&L-Engine und zum anderen erledige er die Arbeit dank der höheren Rechenleistung wesentlich schneller. Während das erste Argument durchaus nachvollziehbar aber zu beweisen wäre, ist letzteres ganz offenbar eine Milchmädchenrechnung der PR-Leute. Seit wann ist ein schnellerer Grafikchip eher mit Aufgaben fertig, die ihm in Echtzeit aufgebürdet werden?

Die Produktion des GeForce2 Go ist laut NVidia bereits in vollem Gange. Einer der ersten Hersteller, der bereits entsprechend ausgestattete Notebooks produzieren und voraussichtlich im Frühjahr 2001 ausliefern will, ist Toshiba America.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /