Spieletest: V-Rally 2 Expert Edition - Solides Rennvergnügen

Action-orientiertes Rennspiel mit hohem Spaßfaktor

Auf der PlayStation gehört V-Rally neben dem Genre-Primus Colin McRae-Rally zweifelsohne zu den bekanntesten und besten Rallye-Spielen. Infogrames lässt mit der V-Rally 2 Expert Edition nun auch PC-Raser zur Jagd um die Querfeldein-Meisterschaft antreten.

Artikel veröffentlicht am ,

V-Rally 2
V-Rally 2
Aus insgesamt 17 originalgetreuen Rennwagen darf man sich zunächst sein Lieblingsgefährt auswählen, bei erfolgreicher Absolvierung einzelner Etappen winken zudem bis zu zehn recht einfallsreiche Bonuswagen. Danach entscheidet man sich für einen der vier möglichen Spielmodi: Neben dem typischen Zeitfahren ist unter anderem ein Arcademodus vorhanden, aber auch die üblichen Weltmeisterschafts- und Cup-Wettkämpfe werden geboten.

Inhalt:
  1. Spieletest: V-Rally 2 Expert Edition - Solides Rennvergnügen
  2. Spieletest: V-Rally 2 Expert Edition - Solides Rennvergnügen

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Streckendesign beweist Einfallsreichtum: Auf knapp 80 unterschiedlichen Rennabschnitten in zwölf verschiedenen Ländern darf man seiner Geschwindigkeitslust frönen, dank eines Wettermodells geht es auch mal durch Schnee, Nebel und Regen und auch bei Nacht offenbaren die Sand-, Schotter-, Schlamm- und Eislandschaften ihre Reize.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: V-Rally 2 Expert Edition - Solides Rennvergnügen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Artikel
  1. ARM: Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku
    ARM
    Apples M1 bekommt ausführliche Reverse-Engineering-Doku

    Wie genau funktioniert Apples M1-Chip? Diese Frage hat ein Entwickler durch ausgiebiges Reverse Engineering versucht zu beantworten.

  2. Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
    Leserumfrage
    Wie wünschst du dir Golem.de?

    Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  3. Google Cloud: Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg
    Google Cloud
    Google braucht wohl mehrere Rechenzentren in Brandenburg

    Ähnlich wie bei Tesla wird die Frage der Ansiedlung von Google in Brandenburg nun kontrovers diskutiert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /