Abo
  • Services:
Anzeige

Kenwood entwickelt Symbian-Smartphones

Vorerst nur für den japanischen Markt gedacht

Heute gab Kenwood bekannt, Smartphones auf Basis der Symbian-Plattform (Epoc) zu entwickeln. Diese Mischung aus Handy und Organizer soll es jedoch vorerst nur für den japanischen Markt geben.

Anzeige

Außer auf das Symbian-Betriebssystem Epoc setzt Kenwood auf die Prozessorarchitektur XScale von Intel, die bei hoher Rechenleistung sehr stromsparend sein soll und die bisherigen StrongARM-Prozessoren ablöst. Intel will zusammen mit Symbian das Betriebssystem Epoc an XScale anpassen und sich damit einen festen Stand im kommenden Handy-Markt sichern.

Die Smartphones von Kenwood sollen zuerst in Japan erscheinen und gleich W-CDMA nutzen, einen dort geplanten Mobilfunkstandard der dritten Generation. Dieser soll mit Datenraten von 384 Kbit/s den Zugang auf Multimedia-Projekte auch vom Handy aus ermöglichen.

Kenwood will die Geräte in Japan erst im Jahr 2002 auf den Markt bringen. Andere Regionen sollen folgen, genaue Termine nannte der Hersteller nicht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. EWE TEL GmbH, Oldenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. 26,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  2. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01

  3. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  4. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38

  5. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel