Abo
  • Services:

EU-Klageschrift gegen Tabakkonzerne online abrufbar

EU-Kommission erhebt schwere Vorwürfe gegen Philip Morris und R.J. Reynolds

Nach der bisher unveröffentlichten Klageschrift der EU-Kommission haben Philip Morris und R.J. Reynolds (RJR) alle Register des kriminellen Zigarettenschmuggels gezogen. In dem Dokument, das Spiegel Online nach eigenen Angaben vorliegt, werden die Tabakkonzerne unter anderem beschuldigt, in Drogenhandel und Zigarettenschmuggel verwickelt zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Klageschrift der EU-Kommission gegen die beiden US-Tabakkonzerne wurde am vergangenen Freitag in New York eingereicht. Auf 188 Seiten tragen Anwälte aus Fort Lauderdale, New York, Madrid und New Orleans im Auftrag der EU-Kommission eine Sündenliste der Tabakunternehmen zusammen, die in der westlichen Wirtschaftskriminalität neue Maßstäbe setzen dürfte.

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  2. Consors Finanz, München

"Massiver fortgesetzter Schmuggel", Geldwäsche, betrügerische Benutzung des Post- und Fernmeldewesens in den USA, Bandenkriminalität, verbrecherische Bereicherung, Konspiration, Urkundenfälschung, öffentlicher Schaden und sogar Mord werden in der Klageschrift genannt.

Die EU-Kommission erwartet von ihrer ersten Klage vor einem US-Gericht eine öffentliche Verhandlung, vor allem aber: viel Geld. Nach den US-Gesetzen wird beim Erfolg der Klage nicht nur eine Wiedergutmachung von entgangenen Zöllen, Steuern und Abgaben samt Zinsen fällig, sondern auch ein Strafgeld zu Gunsten des Klägers in dreifacher Schadenshöhe. Damit kämen mehrstellige Milliardensummen in Dollar oder Euro zusammen.

Der EU-Prozess gegen Philip Morris und R.J. Reynolds wird, wenn die Klage von der amerikanischen Justiz angenommen wird, voraussichtlich Jahre dauern.

Die EU-Klageschrift ist als 188-seitiges PDF-Dokument unter http://www.spiegel.de/statichtml/pdf/tobacco.pdf abrufbar.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /