Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer Tastatur-PDA mit Handheld PC 2000 von HP

HP Jornada 720 mit 206-MHz-StrongArm-Prozessor und 32 MB SDRAM

Mit dem Tastatur-PDA Jornada 720 bringt HP einen schnelleren Nachfolger für den Jornada 680/690, der noch mit WindowsCE 2.11 lief. Das aktuelle Gerät enthält das Betriebssystem HandheldPC 2000 und einen schnelleren Prozessor. Damit bleibt HP der einzige Anbieter in Deutschland, der kleine Tastatur-Geräte mit WindowsCE anbietet.

Anzeige

HP Jornada 720
HP Jornada 720
Ein 206 MHz schneller StrongArm-Prozessor treibt das Gerät samt Handheld PC 2000, den Nachfolger von Windows CE 3.0, an und greift auf 32 MByte Speicher zu. Den Vorgänger gab es noch in zwei Ausführungen mit 16 oder 32 MByte Speicher. Mit einem Gewicht von 510 Gramm verändert sich zum Vorgänger nichts.

Natürlich erledigt der Jornada 720 alle anfallenden PDA-Aufgaben, wie Adressen verwalten und Termine planen. Außerdem enthält er die Pocket-Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Access und dem Internet Explorer samt Outlook. Auch der MP3-Player und der Voice Recorder von Windows CE 3.0 fehlen nicht. HP legt dem Gerät zusätzlich noch einige Tools bei, etwa eine Backup-Lösung, einen Einwahl-Manager und einen Finanztaschenrechner.

Um die Funktionen oder den Speicher des PDA zu erweitern, nimmt das Gerät PCMCIA-Karten vom Typ II und Compact-Flash-Karten vom Typ I auf. Außerdem soll der integrierte SmartCard-Leser einen sicheren Zugang in Firmennetze garantieren. Den farbigen Touchscreen kennt man schon vom Vorgängermodell: Er bietet mit 640 x 240 Pixeln auf dem 6,5-Zoll-Bildschirm die halbe VGA-Auflösung und kann 65.000 Farben darstellen. Die recht kleine Tastatur erleichtert zwar die Texteingabe, ersetzt jedoch keine vollwertige Tastatur.

Für den Internet-Zugang sorgt entweder das integrierte 56K-Modem oder die IR-Schnittstelle, mit der man mit einem IR-Handy auch ohne Festnetzanschluss unterwegs an E-Mails oder auf wichtige Websites gelangt. Die Synchronisation mit dem PC übernimmt die Software ActiveSync 3.1, was jedoch nur mit Outlook 2000 funktioniert.

Die Kapazität des mitgelieferten Lithium-Ionen-Akkus beträgt laut Herstellerangaben neun Stunden und soll auf jeden Fall für einen ganzen Arbeitstag ausreichen. Genügt das nicht, bietet HP einen leistungsfähigeren Zusatz-Akku, der angeblich einen 20-stündigen Dauereinsatz durchhält.

Der HP Jornada 720 soll ab Dezember zum Preis von 1.899,- DM erhältlich sein. Das Paket enthält Outlook 2000, ein Netzteil und eine Docking-Station, die seriell oder über den USB-Port Anschluss an den Desktop-PC findet.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Ratbacher GmbH, Raum Würzburg
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 342,99€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel