Abo
  • Services:

Spieletest: The Final Curse - Abenteuer im Louvre

Neues Adventure der Dracula-Resurrection-Macher

Das französische Programmierteam Microids konnte im letzten Jahr auch hier zu Lande mit dem grafisch anspruchsvollen, aber spielerisch enttäuschenden Blutsaugerabenteuer Dracula Resurrection einen beachtlichen Erfolg verbuchen. Mit The Final Curse warten die Entwickler nun erneut mit einem Adventure auf, wobei diesmal nicht bleiche Gestalten mit Holzpflöcken gejagt werden müssen, sondern Ritter aus dem Museum verscheucht werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

The Final Curse
The Final Curse
Als nichtsahnende Pariser Bürgerin Morgane erfährt man nämlich plötzlich, dass ein dunkles Geheimnis den Louvre umgibt und dieser Ort schon seit seiner Erbauung im Mittelalter von einer bösartigen Prophezeiung heimgesucht wird. Eben noch im Hier und Jetzt, findet man sich plötzlich in die Anfangstage des imposanten Gebäudes zurückversetzt und muss nun erst mal sehen, wie man den in ihren Umgangsformen nicht gerade galanten Rittern des Templer-Ordens Herr bzw. Frau werden kann.

Inhalt:
  1. Spieletest: The Final Curse - Abenteuer im Louvre
  2. Spieletest: The Final Curse - Abenteuer im Louvre

Screenshot #1
Screenshot #1
Da das Spiel in enger Zusammenarbeit mit der Museumsleitung des Louvre enstand, strotzt The Final Curse nur so vor originalgetreuen Repliken und geschichtlichen Anekdoten. Kleinere Zwischensequenzen erzählen die Geschehnisse der letzten Jahrhunderte, ein virtuelles Nachschlagewerk liefert zudem Informationen über Regenten und Ereignisse der jeweiligen Zeit. So erfährt man nicht nur von der blutigen Renaissance-Periode Henry IV., sondern darf auch durch die dekadenten Gemächer Louis XV. streifen oder den Vorabend der französischen Revolution miterleben.

Spieletest: The Final Curse - Abenteuer im Louvre 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 5,99€
  4. (-80%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht

Thyssen-Krupp testet in Baden-Württemberg in einen Turm einen revolutionären Aufzug, der ohne Seile auskommt.

Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    •  /