Photoshop 6 ab sofort in deutscher Version erhältlich

ImageReady 3.0 liegt mit im Paket, erweiterte Vektorfunktionen

Die Profi-Bildbearbeitung Photoshop von Adobe ist ab sofort in der Version 6.0 auch in Deutschland erhältlich. Die Version besitzt jetzt mehr Funktionen für das Bearbeiten von Vektoren und erstellt außerdem Web-Grafiken mit Hilfe der Integration von ImageReady 3.0, das ebenfalls von Adobe stammt.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe Photoshop 6.0
Adobe Photoshop 6.0
Das englischsprachige Photoshop 6.0 ist schon länger angekündigt und mittlerweile seit einiger Zeit erhältlich. Nun beginnt mit der üblichen Verzögerung die Auslieferung der deutschen Version.

Photoshop 6.0 verlangt auf dem Macintosh nach Mac OS in der Version 8.5, 8.6 oder 9.0. Windows-Anwender müssen dem Grafik-Profi Windows 98, Millennium, NT 4.0 oder 2000 bieten. Auf Systemen mit Windows 95 läuft Photoshop 6.0 nicht mehr. Den Preis für das Vollprodukt gibt Adobe mit etwa 2.300,- DM an; das Upgrade kostet rund 680,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks: Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
    Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks
    Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro

    Die Fire-TV-Sticks von Amazon bekommen Konkurrenz. Roku kommt nach langer Wartezeit mit seinen Streaming-Geräten nach Deutschland.

  2. Roku Streambar: Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
    Roku Streambar
    Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro

    Roku kommt nach Deutschland und bringt parallel zu externen Streaminggeräten auch eine Soundbar, um den Klang des Fernsehers aufzuwerten.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /