• IT-Karriere:
  • Services:

Loop EasyMoney: Bei Anruf Geld!

Viag Interkom zahlt Geld fürs Angerufenwerden

Viag Interkom hat sich für seine PrePaid-Kunden (Loop) etwas Neues einfallen lassen: EasyMoney soll die Telefonkosten senken. Je gefragter man an seinem Loop-Handy ist, desto mehr springt dabei heraus.

Artikel veröffentlicht am ,

Immer wenn "Interkom" im Display erscheint, wird für jeden eingehenden Anruf der entsprechende Betrag auf einem speziellen Loop-EasyMoney-Konto gutgeschrieben. Sobald auf diese Weise 2 DM zusammengekommen sind, erfolgt der Übertrag auf das persönliche Loop-Gesprächskonto.

Stellenmarkt
  1. motan holding gmbh, Konstanz
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Das Gesprächsguthaben bei Loop EasyMoney gibt es unabhängig davon, ob der Kunde aus dem Festnetz oder von einem Mobiltelefon angerufen wird. Die Gutschrift über 3 Pfennig erfolgt für jede volle Minute.

Zudem können Prepaid-Kunden von Viag Interkom seit rund zwei Wochen auch unter www.loop.de Gesprächs- und SMS-Guthaben tagesaktuell abrufen. Auch besteht die Möglichkeit, alle Gespräche der letzten zehn Tage einzusehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


    •  /