Abo
  • Services:
Anzeige

Heißt Inprise bald wieder Borland?

Eine offizielle Entscheidung steht bislang aus

Einem amerikanischen Pressebericht zufolge soll die Firma Inprise im ersten Quartal 2001 wieder den Namen Borland annehmen. Die deutsche Presseagentur von Inprise betont hingegen, dass über die Rückbenennung noch keine Entscheidung gefallen sei, die Firma Inprise aber schon länger auch öffentlich über eine Rückbenennung nachdenke.

Anzeige

Vor zweieinhalb Jahren änderte Borland seinen Firmennamen in Inprise: Bis dahin kannte man die Firma vor allem als Hersteller von Entwicklungstools für DOS und Windows. Die Umbenennung sollte damals die neue Strategie des Unternehmens symbolisieren, das sich von da an verstärkt auf Unternehmensanwendungen konzentrierte.

Seit der Namensänderung musste das Unternehmen gegen etliche Widrigkeiten ankämpfen. Anfang des Jahres stand sogar eine Fusion mit Corel an, aus der dann aber nichts wurde. Seit einiger Zeit verwendet die Firma die Doppelbezeichnung Inprise/Borland, um so auf die immer noch sehr bekannte Marke Borland hinzuweisen.

Gegenüber dem amerikanischen Newsdienst Cnet verkündete Ted Shelton, der Vizepräsident bei Inprise, dass das Unternehmen im ersten Quartal 2001 wieder den Namen Borland annehmen werde. Die deutsche Presseagentur von Inprise erklärte gegenüber Golem.de, dass eine solche Entscheidung noch nicht gefällt wurde und auch nicht bekannt sei, wann über eine eventuell anstehende Namensänderung entschieden wird. Eine Änderung in der Unternehmenspolitik sei damit auf keinen Fall verbunden, erklärten beide Quellen übereinstimmend.

Die Presseagentur wies gleichfalls darauf hin, dass es schon länger eine Debatte über eine Rückbenennung gebe, die auch öffentlich ausgetragen wurde. So taucht in offiziellen Schreiben von Inprise oft nur noch die Bezeichnung Borland auf, auch auf der Firmen-Site im Internet prangt nur der Schriftzug Borland, ein Inprise-Logo ist nicht zu entdecken.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    Patman | 08:33

  2. Dass es den Colt nur im Multiplayer-Mode gibt...

    M.P. | 08:30

  3. Re: Die Telekom will weniger Internet für mehr...

    AllDayPiano | 08:27

  4. Re: Der Anfang der Sterne

    chefin | 08:27

  5. Re: Mit der Fritz ins Netz

    crossshot | 08:25


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel