Spieletest: Metal Gear Solid - PlayStation-Highlight am PC

Konvertierung des Konami-Klassikers

Vor knapp zwei Jahren gelang es Konami mit Metal Gear Solid, die ansonsten verwöhnten PC-Spieler neidisch auf alle PlayStation-Besitzer schauen zu lassen, denn der Titel stellte 1998 eine kleine Revolution im Videospielemarkt dar. Jetzt darf man dank der Konvertierung durch Microsoft auch endlich am PC Terroristen jagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die besonderen Vorzüge von Metal Gear Solid lagen nicht nur in der düster-unheimlichen Atmosphäre, sondern auch im genialen Gameplay, das sich durch einfache Bedienbarkeit aber dennoch komplexe Handlungsmöglichkeiten auszeichnete. Kein Wunder also, dass das Spiel zu den meistverkauften Konsolentiteln aller Zeiten gehört - ein Schicksal, dass der PC-Version wohl nicht zu Teil werden wird.

Inhalt:
  1. Spieletest: Metal Gear Solid - PlayStation-Highlight am PC
  2. Spieletest: Metal Gear Solid - PlayStation-Highlight am PC

Screenshot #2
Screenshot #2
Grund dafür ist die leider ein wenig zu originalgetreu der PlayStation nachempfundene Umsetzung. Zwar wirken die Grafiken auf Grund höherer möglicher Auflösungen nicht so grob und pixelig wie auf der Konsole, an den detailarmen Hintergründen und der oftmals verwaschenen und etwas farblosen Levelgestaltung wurde allerdings kaum gearbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Metal Gear Solid - PlayStation-Highlight am PC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /