Abo
  • Services:
Anzeige

Erste e/home startet heute

Kongressmesse und Ausstellung im ICC Berlin eröffnet

Die Kongressmesse und Ausstellung rund um das intelligente Heim e/home findet ab heute zum ersten Mal im Berliner ICC statt. Thematisch wird hierbei der vernetzte Wohnraum der Gegenwart und der nahen Zukunft behandelt.

Anzeige

Bis zum 11. November wird sich nicht nur ein ausführlicher Kongressteil mit den Themenbereichen Technik, Marktanalysen, Dienstleistungen und Endgeräte beschäftigen, sondern auch eine Ausstellung und verschiedene Praxisforen Fragen zur Heimvernetzung klären.

Die e/home will entscheidende Voraussetzungen dafür schaffen, damit die Marktpotenziale dieses schnell expandierenden Marktes auch hier zu Lande nutzbar werden. In diesem Jahr konzipiert als Kongressmesse mit begleitender Ausstellung, wird die e/home der Standardisierung und Einführung der Technologien "rund um das Intelligente Heim" sowie den beteiligten Branchen, Berufszweigen und Verbänden eine internationale Plattform bieten.

In Zukunft soll die Veranstaltung regelmäßig alle zwei Jahre in Berlin stattfinden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    lanG | 21:47

  2. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  3. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  5. Re: AGesVG

    User_x | 21:16


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel