Abo
  • Services:
Anzeige

debitel und Mannesmann Mobilfunk werden UMTS-Partner

Trotz Ausstieg aus UMTS-Auktion bald Highspeed-Angebote von debitel

Schon am zehnten Tag der Versteigerung der UMTS-Frequenzen stieg debitel als erster Anbieter aus dem Milliardenpoker aus. Debitel hatte zuletzt 9,767 Milliarden DM für zwei Frequenzpakete geboten. Jetzt wird debitel über eine Vereinbarung mit Mannesmann doch UMTS-Dienste anbieten.

Anzeige

"Als netzunabhängiger Enhanced Service Provider erweitern wir unser erfolgreiches Geschäftsmodell und steigern unsere Wertschöpfungstiefe durch das Angebot von neuen eigenen Produkten und Dienstleistungen", sagte Peter Wagner, Vorstandsvorsitzender der debitel AG.

Debitel will die D2-UMTS-Dienste auf einer nicht-exklusiven Basis vermarkten und dabei Elemente der D2-Netzinfrastruktur nutzen. "Die Zusammenarbeit mit debitel ist langfristig angelegt und vertieft die seit Jahren erfolgreiche Vertriebspartnerschaft", so Jürgen von Kuczkowski, Vorsitzender der Geschäftsführung von Mannesmann Mobilfunk.

Neben der UMTS-Vereinbarung bleibt der bisher für das D2-Netz bestehende Diensteanbietervertrag die Basis für die Zusammenarbeit zwischen debitel und Mannesmann Mobilfunk bestehen. Darüber hinaus werden Dienste, die im Zusammenhang mit neuen Technologien wie HSCSD und GPRS stehen sowie Location-based Services in die Zusammenarbeit einbezogen, so die Unternehmen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEB GmbH, Singapur
  2. über Nash Direct GmbH, Ulm
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Seitenbau GmbH, Konstanz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  2. 339€ + zusätzlich 100€ Bonus von Samsung

Folgen Sie uns
       

  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    Phantom | 09:36

  2. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    ArcherV | 09:35

  3. Oh, oh ...

    MrReset | 09:35

  4. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    Sharra | 09:35

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Legolas87 | 09:35


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel