Abo
  • Services:

Mini-PDA Rex 6000 im Scheckkarten-Format von Xircom

Xircom eröffnet auch ein spezielles Info-Portal für den Rex

Mit dem Rex 6000 bringt Xircom einen PDA in Scheckkarten-Größe auf den Markt. Vor drei Jahren stellte Franklin auf der Comdex in Las Vegas erstmals den Vorgänger Rex 5000 vor: Das Gerät floppte, weil es keinerlei direkte Dateneingabe vorsah. Der Neue kennt diese Nachteile nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,

Rex 6000 mit Cradle
Rex 6000 mit Cradle
Vor einem Jahr kaufte Xircom die Rex-Produktpalette von Franklin Electronic auf und stellt nun den Nachfolger vor. Der Rex 6000 besitzt ein Touchpad mit Stiftbedienung und eine einblendbare Soft-Tastatur für die Dateneingabe. Das batteriebetriebene Gerät soll sechs Monate lang betriebsbereit sein, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum

Der Mini-PDA bietet alle Funktionen, die man von einem Organizer erwartet: Er verwaltet Termine, Adressen und Notizen, welche in einem Flash-Speicher von zwei MByte abgelegt werden. Das monochrome Display zeigt Termine und Adressen in einer Auflösung von 240 mal 210 Pixeln. Das 40 Gramm leichte Gerät ist eine Compact Flash Card vom Typ II und passt dadurch in viele Notebook-Slots. Für Besitzer von Desktop-Systemen liefert der Hersteller ein passendes Cradle mit USB-Anschluss mit.

Der Rex 6000 soll seine Daten nicht nur mit Microsoft Outlook sondern auch mit anderen PIM-Programmen synchronisieren können. Zur leichteren Steuerung besitzt das Display sieben Befehlsknöpfe, die man etwa mit dem Start einer Applikation belegen kann. Außerdem helfen fünf Navigationstasten am Gerät bei der Steuerung des Mini-PDA.

Xircom startet auch eine passende Internet-Präsenz für den Rex, das so genannte Rex.net. Hier sammelt Xircom verschiedene Informationen wie Börsen- und Finanz-Nachrichten, die ein Rex-Anwender zentral auf sein Gerät übertragen kann.

Der Rex 6000 soll in den USA ab Dezember für 149,- Dollar erhältlich sein. In Deutschland wird es das Produkt voraussichtlich erst im Frühjahr 2001 geben; ein deutscher Preis steht bislang nicht fest.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /