Abo
  • Services:
Anzeige

Swing steigert Umsatz um 101 Prozent

5,83 Millionen DM im letzten Quartal erwirtschaftet

Die Swing AG konnte im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres vom 1. Juli bis zum 30. September 2000 einen Umsatz von 5,83 Millionen DM erzielen und somit den Umsatz im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum um 101 Prozent steigern.

Anzeige

Laut Unternehmensangaben konnte in allen Geschäftsbereichen eine Steigerung erzielt werden. Etwa 33 Prozent der Produkte konnten im europäischen Ausland abgesetzt werden, etwa 13 Prozent des Umsatzes wurden durch Lizenzgeschäfte mit den USA getätigt.

Trotz der anhaltenden Euroschwäche, welche das Unternehmen belastet, da die meisten Spielentwicklungen sowie Investments in Lizenzcharakteren in US-Dollar geleistet werden und hohen Vorleistungen für das geplante weitere starke Umsatzwachstum konnte Swing das Ergebnis nach Steuern im Vergleich zum Vorjahresquartal um 34 Prozent von 218.000 DM auf 292.000 DM steigern.

Zudem gab Swing bekannt, dass man sich zurzeit in der Due-Dilligence-Phase zur Übernahme eines mehrheitlichen Anteils eines amerikanischen Publishers befinde, die bis Anfang Dezember 2000 abgeschlossen sein soll, um dann alle Publishingaufgaben in den USA sowie Südamerika zu übernehmen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  3. AKDB, München
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    ArcherV | 07:35

  2. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    McWiesel | 07:33

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    ha00x7 | 07:27

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    McWiesel | 07:24

  5. Ach RockStar ...

    MrReset | 07:17


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel