Abo
  • Services:

Deutsche Telekom entwickelt Marktplatz für Bauwirtschaft

Zweiter branchenspezifischer Marktplatz geplant

Die Deutsche Telekom AG und die Walter-Holding AG wollen gemeinsam einen professionellen Internet-Marktplatz für die Bauwirtschaft errichten und betreiben. Auf diesem Marktplatz sollen nicht nur baustellenspezifische Einkaufs- und Vergabeleistungen abgewickelt sondern auch Dienstleistungen bis zum Plan- und Dokumentenmanagement gehandelt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die Deutsche Telekom ihr Know-how im Aufbau und Betrieb von branchenspezifischen Marktplätzen einbringen wird, soll die Beteiligung der Walter Holding AG die praxisgerechte und nutzerfreundliche Gestaltung garantieren.

Inhalt:
  1. Deutsche Telekom entwickelt Marktplatz für Bauwirtschaft
  2. Deutsche Telekom entwickelt Marktplatz für Bauwirtschaft

Das Projekt, zu der außer der Walter Bau-AG, Augsburg, auch die Firmen Dyckerhoff & Widmann AG, München, und Ed. Züblin AG, Stuttgart, beitragen, richtet sich an alle Baubeteiligten wie Bauherren, Architekten, Ingenieure, Bauhandwerker, Baufirmen, Generalunternehmen, Subunternehmen und Baustofflieferanten.

Das geplante Bauportal soll einen umfassenden Marktplatz für die Bauwirtschaft realisieren, über den sowohl die Aufgaben des zentralen Einkaufes (MRO-Güter) als auch baustellenspezifische Leistungen wie Ausschreibung und Vergabe (inkl. Sub-Vergabe), Beschaffung von B-Gütern (Baumaterialien) und Bauabwicklung bis hin zum Plan- und Dokumentenmanagement abgebildet und durchgeführt werden können.

"Mit diesem Marktplatz werden wir neben dem Marktplatz Chemplorer für die Chemieindustrie, den wir mit Bayer und Höchst/Infraserve realisieren, die Grundlage für den elektronischen Handel für eine weitere, wichtige Branche mit einem Marktvolumen von etwa 500 Milliarden Mark schaffen", betonte Klaus März, Leiter Business Markets der Deutschen Telekom.

Deutsche Telekom entwickelt Marktplatz für Bauwirtschaft 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /