Deutsche Telekom entwickelt Marktplatz für Bauwirtschaft

Dr. Ralf Walter, Vorstand und Projektverantwortlicher bei der Walter Holding AG, betonte, dass für die Firmen der Walter-Gruppe vor allem die Möglichkeit, Nachunternehmerleistungen über das Internet auszuschreiben, von besonderer Bedeutung sei. "Mit der Möglichkeit, die Ausschreibung von Bauleistungen aller Gewerke auf einem elektronischen Marktplatz abzuwickeln, gewinnen wir Zeit und sparen erhebliche Kosten", führte Walter weiter aus.

Stellenmarkt
  1. SAP Business Analyst CO (m/w/d)
    Informations-Verarbeitungs-Zentrum (IVZ), verschiedene Standorte
  2. FPGA-Entwickler (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg, Mannheim
Detailsuche

Das Bauportal steht nicht nur für Unternehmen der Walter-Gruppe offen, sondern allen Nutzern, den Bauhandwerksbetrieben, dem Mittelstand, den Großfirmen, allen Bauherren, Architekten, Ingenieuren, den Behörden und den Baustofflieferanten.

Drei Module für das Bauportal sind bereits entwickelt und sollen in Kürze an den Start gehen. Modul 1 ist für die Ausschreibung und Vergabe von Bauaufträgen, von NU-Leistungen und von A-Gütern (Haupt-Baustoffe).

Das Modul 2 umfasst das Plan- und Projektmanagement sowie die Projektsteuerung und Modul 3 ermöglicht den Einkauf von B- und C-Gütern (Bauzubehör, Einrichtungen und sonstige Güter).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Deutsche Telekom entwickelt Marktplatz für Bauwirtschaft
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Astro
Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar

Astro heißt der erste Roboter von Amazon. Es ist eine Art rollender Echo Show mit Schwerpunkt auf Videoüberwachung.

Astro: Amazons erster Roboter kostet 1.500 US-Dollar
Artikel
  1. Amazon Alexa: Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt
    Amazon Alexa
    Neuer Echo Show mit Personenerkennung wird aufgehängt

    Amazon erfindet den Echo Show neu: Der Echo Show 15 hat ein besonders großes Display und kann Personen erkennen.

  2. Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
    Cupra Urban Rebel
    VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

    Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

  3. Blink Video Doorbell: Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor
    Blink Video Doorbell
    Amazon stellt Videotürklingel für 60 Euro vor

    Amazon hat eine Videotürklingel unter dem Blink-Label vorgestellt. Sie soll vor allem mit einem günstigen Preis überzeugen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Echo Show 15 249,99€ • eero 6 Wifi 6 System 3er-Pack 299€ • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /