Abo
  • Services:

Cisco Systems hilft Start-ups auf die Sprünge

Gründerprogramm "Smartstart" für junge Unternehmer

Damit Unternehmen in der Gründungsphase keinen Fehlstart hinlegen, will ihnen Cisco Systems mit seinem Gründer-Programm Smartstart auf die Sprünge helfen. Der einflussreiche Hersteller von Netzwerkhardware stellt jungen Unternehmen dazu zu vergünstigten Konditionen hochwertige Technik und Services für die Übertragung von Daten, Sprache und Video zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank Smartstart sollen junge Unternehmen darüber hinaus die Erfahrungen von Cisco nutzen können und vom Experten-Netzwerk profitieren, das Cisco auf der Basis zahlreicher Technologie-Partnerschaften aufgebaut hat.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Den Smartstart-Teilnehmern hat der Netzwerk-Gigant ein optionales Leasing-Paket geschnürt, das solchen Unternehmen eine rasche und günstige Finanzierung ihrer Netzwerke ermöglichen soll. Es umfasst eine skalierbare, hochverfügbare und sichere E-Business-Netzwerk-Referenzarchitektur und enthält folgende Netzwerk-Komponenten: Cisco Secure PIX Firewall, Cisco Local Director, Server Load Balancing sowie Cisco Router und Catalyst Switches. Teil der Komplett-Lösung ist auch Smartnet, über welches Mitarbeiter auf Soft- und Hardware-Informationen via Telefon oder Internet zugreifen können.

Qualifizierten Smartstart-Teilnehmern kann die Netzwerk-Ausrüstung alternativ zu einem Kauf auch per Leasingvertrag zur Verfügung gestellt werden. Die Leasing-Dauer beträgt 29 Monate und kann bei Bedarf verlängert werden.

Nähere Informationen zur Teilnahme am Smartstart-Programm stehen unter www.cisco.de/smartstart zur Verfügung.

In Ergänzung zur Smartstart-Initiative beteiligt sich Cisco als Partner an der im Februar 2001 beim Nachrichtensender n-tv auf Sendung gehenden "Start-up-Show". Das Konzept der TV-Show wurde von der Wirtschaftswoche aus dem Handelsblatt-Verlag entwickelt. Sie soll junge Unternehmen und ihre Geschäftsideen bewerten. Die besten Start-ups werden dann von den Partner-Unternehmen mit Beratungsleistungen in den jeweiligen Kernkompetenzen begleitet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 107,85€ + Versand
  3. 120,84€ + Versand
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /